Über das GamingPad haben wir ja schon einmal berichtet und jetzt gibt es ein erstes echtes Hands-On zu diesem Handheld mit Android. Sieht ja schon ganz witzig aus, aber ob sich so etwas wirklich verkaufen wird?


Technische Daten:

  • Android 4.1 Jelly Bean
  • 7″ Display mit 1024 x 600 Pixel
  • 1,5 GHz Cortex-A9 Dual-Core Prozessor
  • Mali-400 GPU
  • 8 GB interner Speicher
  • microSD Slot
  • WLAN
  • mini-HDMI

Der Preis soll bei $149 liegen. Allerdings frage ich mich mittlerweile, ob man so etwas wirklich braucht. Ist ja nicht so, dass es solche Handhelds nicht mehr gibt und trotzdem verkaufen sich PSP Vita und Co. nicht mehr wirklich gut. Wobei so ein Androide mit im Vergleich zur PSP erheblich günstigeren Spielen oder extrem großer Auswahl punkten kann. Dazu gibt es noch einen HDMI Ausgang, so dass man auch an einem Fernseher zocken kann. Auf der anderen Seite könnte der Dual-Core Prozessor eine kleine Spaßbremse sein, auch wenn er 1,5 GHz leistet. Vielleicht hätte man lieber ein paar € mehr investieren sollen und dafür einen fetten Quad-Core oder?

Wie ist eure Meinung?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvclVCLVM3QndNSDQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here