Montag, November 28, 2022
StartAllgemeinHTC ONE S Dauertest Teil 6-Alltag und das Fazit

HTC ONE S Dauertest Teil 6-Alltag und das Fazit

Heute kommen wir zum Finale des ONE S Dauertest. Dabei die wichtigste Frage. Wer ist besser, das ONE S oder das ONE X? Doch vorher noch ein paar eindrücke zum Handy im Alltag.

Hier nochmal die ersten Teil:

Teil 1 – Auspacken und erster Eindruck
Teil 2 – Sense 4.0
Teil 3 – Display und Performance 
Teil 4 – Kamera und Akku 
Teil 5 – Musik, Surfen und Telefonieren

Der Alltag

Wann beginnt der Alltag? Bei mir ca. um 7Uhr, wenn mein Wecker klingelt. Natürlich der Wecker auf dem Handy.  Wenn man den Wecker aus macht und das Handy weg legt, erscheint sobald man es wieder entsperrt, das aktuelle Wetter auf dem Speerbildschirm. Finde ich echt gut.

Was auch sehr praktisch ist, ist wenn das Handy klingelt und man grade verhindert ist, weil man z.B. in einer Konferenz ist, muss man das Handy nur auf mit dem Bildschirm auf den Tisch legen und es verstummt.  Zudem wird es bei einem eingehenden Anruf leiser, sobald man das Handy bewegt.

Womit ich aber immer noch Probleme habe, ist mit der Tastatur. Normalerweise komm ich mit diesen ohne Probleme klar und kann sehr schnell tippen, aber bei der Tastatur des ONE S treffe ich andauernd eine falsche Taste.

Wirklich sehr nützlich ist, die Apps oder Kontakte die auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden, kann man sofort verwenden. Also man zieht sie einfach in den Ring rein und sofort startet die Kamera. So muss man es nicht erst durch Gesichtserkennung oder einen PIN entsperren.  Wenn man aber dann die HOME-Taste drückt, muss man das Handy erst entsperren, damit es kein Fremder benutzen kann.

 

Fazit-ONE S gegen ONE X

Das ONE X kostet knapp 100€ mehr als das ONE S. Aber ist es das wert? Ehrlich gesagt nein. Das ONE S hat eine Prima Verarbeitung und fühlt sich viel besser an als das ONE X. Bei der Performance des Dual-Core des ONE S gibt es nichts zu beanstanden. Den Quad-Core des ONE X merkt man nicht mal wirklich. Der Display des ONE S ist um ein vielfaches Besser. Die Kamera der beiden sind gleichwertig und das Akku des ONE S hält einfach länger.

Alles in allem würde ich das ONE S eher empfehlen als das ONE X. In unserem Test hat sich das ONE S wirklich beweisen können und mich vollkommen überzeugt. Meiner Meinung nach kommt kein anderes Smartphone wirklich mit dem ONE S mit. Deswegen bekommt es das Gütesiegel. 

Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

2 Kommentare

  1. Sollte man von dem Xperia S auf das One S umsteigen?
    Meinst du es lohnt sich?
    Bin damit ziemlich zufrieden.
    Was würde denn besser werden?

    • Das Xperia S ist ein gutes Handy, auch wenn das ONE S etwas besser ist. 
      Wenn du schon ein Xperia S besitz, würde ich nicht unbedingt sagen, dass du umsteigen solltest. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte