Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartAllgemeinDas Motorola XOOM auf 1,7 GHz übertaktet

Das Motorola XOOM auf 1,7 GHz übertaktet [Update]

Das Motorola XOOM kommt bekannterweise mit einem 1GHz Dual-Core Prozessor daher und eben diesem kann man nun ein wenig auf die Sprünge helfen. Es gibt nun einen Kernel, der dem Prozi mit 1.GHz so richtig Beine macht und dieses resultiert dann in 4115 Pukten im Quadrant-Benchmark.
Den getunten Kernel gibt es in 3 Ausführungen wobei man sich zuerst mal an der 1,4 GHz Variante probieren soll und danach die 1,5er und schlussendlich die 1,6 GHz.

Runterladen kann man sich die Kernels im Android-Central Forum.

Laut Aussagen des Erstellers läuft das Tablet auch bei 1,6 GHz noch stabil, räumt aber ein, das der Akkuverbrauch ein wenig gestiegen ist…

Link: http://forum.androidcentral.com/xoom-rooting-roms-hacks/84192-kernel-oc-kernel-xoom-honeycomb-3-1-a.html

 

 

 

 

 

via

*** Update ***

Da geht noch mehr und schon sind es 1,7 GHz, was bei Quadrant dann auch gleich mal in 4937 Punkten niederschlägt.

Allerdings läuft dieser Kernel wohl alles andere als stabil und soll daher nur als Experiment angesehen werden…


 

 

Quelle
via

Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte