Samsung hat etwas verspätet die Pressemitteilung und ein Werbespot (derzeit noch Englisch) zum S8600 Wave 3 veröffentlicht. Mit diesem Smartphone hält dann endlich auch bada 2.0 Einzug in die Gemeinde. Mittlerweile ist es auch schon so gut wie überall zum Preis knapp 280 € erhältlich.

 

Technische Daten:

  • bada 2.0
  • 1, GHz Processor
  • 4″ Super AMOLED Display
  • 512 MB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • microSD Speicherkarten
  • 5 Megapixel Kamera mit Autofokus und LED Blitz
  • USB 2.0 + HS
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • WiFi Direct
  • GPS
  • Bluetooth 3.0
  • 3,5 mm Headset Anschluss
  • Stereo FM Radio mit RDS
  • 125,9 x 64,2 x 9,9 mm
  • 127 g
  • 1500 mAh Akku

Produktseite: http://samsung.de/de/Privatkunden/Mobil/Mobiltelefone/Smartphones/GT-S8600/GT-S8600HKADBT/detail.aspx?atab=features

Bei Amazon ist es z.B. zum Preis von 286,09 € ab Lager lieferbar.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvMlFXNzN1SW01NTQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iNDgwIiBoZWlnaHQ9IjI3NCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Pressemitteilung:

„Marktstart: Samsung Wave 3 ab sofort in Deutschland erhältlich

Freitag, 2. Dezember 2011Mit Super AMOLED-Touchscreen, leistungsstarkem Prozessor und 5,0 Megapixel-Kamera spricht das bada Smartphone anspruchsvolle Design-Liebhaber und Technik-Fans an.

Schwalbach/Ts., 02. Dezember 2011 – Das neue Samsung Wave 3 aus der bada Produktfamilie kommt pünktlich zur Weihnachtszeit in den Handel. Mit innovativer bada 2.0 Plattform und großem Super AMOLED Display präsentiert es sich in einem schlanken wie hochwertigem Gehäuse aus Aluminium. Im Inneren des Geräts arbeitet ein leistungsstarker 1,4 GHz Prozessor. Darüber hinaus bietet das Smartphone umfangreiche On-the-Go-Funktionen für den Job und die Freizeit.

Ganz in der Tradition seiner Vorgänger besticht das Samsung Wave 3 in seinem klaren Design mit einem 9,9 mm schlanken Gehäuse aus eloxiertem Aluminium und stellt einen hervorragenden Begleiter für den stilbewussten Verbraucher dar. Als Plattform des Wave 3 dient das von Samsung entwickelte Betriebssystem bada 2.0, zu dessen Funktionsumfang neben Multitasking und umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten der Startseiten, auch Wi-Fi Direct gehört. Diese Funktion ermöglicht den direkten Datentransfer zwischen kompatiblen Geräten. So können Dateien mit großer Datenmenge schnell und unkompliziert zwischen kompatiblen Geräten verschickt werden. Das Samsung Wave 3 ermöglicht Videoaufnahmen in gestochen scharfer HD-Qualität, bringt eine integrierte 5,0 Megapixel-Kamera mit und liefert mit dem 10,16 cm großen Super AMOLED Touchscreen ein brillantes Bildergebnis.

Schnelle Verbindung
Eine schnelle Internetverbindung wird durch HSPA+ mit bis zu 14,4 MBit/s sowie WLAN im n-Standard ermöglicht und sorgt dafür, dass Webinhalte und Downloads blitzschnell abgerufen werden können. Nutzer, die selbst datenintensive Inhalte wie Fotos oder Videos ins Netz laden möchte, profitieren von HSUPA mit bis zu 5,76 MBit/s.

Das Wave 3 bietet den Samsung Social Hub, der die wichtigsten Kontakt und Messaging-Infos zusammen bringt. Dazu fragt die Funktion alle relevanten E-Mail-, Instant-Messaging- und Social-Networking-Portale ab und integriert diese auf Wunsch im Adressbuch. Der Music Hub ermöglicht den Kauf und das Herunterladen von Songs und Alben. Auch der plattformübergreifende Instant Messaging-Dienst Ch@tON ist für Nutzer des Samsung Wave 3 verfügbar und bietet die Möglichkeit zum persönlichen Austausch.
Mit dem Wave 3 hat der Nutzer außerdem Zugriff auf Samsung Apps. Dies ist ein Marktplatz für mobile Anwendungen aller Art, die speziell für Samsung-Mobiltelefone entwickelt und ausgewählt wurden. Die Apps lassen sich via Internet bequem vom Telefon aus installieren.

Das Samsung Wave 3 ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 459 Euro.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here