Die besten Tipps und Tricks zu Samsung sind bei mir die mit am häufigsten gelesenen Artikel. Trotz allem erreichen mich immer wieder Fragen zum Thema Backup erstellen und wiederherstellen. Nichts einfacher als das mit dieser Anleitung zu Samsung Smart Switch.

Die Samsung Experience Oberfläche ist ja schon mächtig angepasst, um uns Nutzern die Bedienung so einfach wie möglich zu machen. Gerade für sie gibt es jede Menge Tipps und Tricks, die man hier findet:

Trotzdem beschäftigt viele die Frage nach einem Backup. Also wie man eines erstellt und im Falle eines Falles wiederherstellt. Hierzu erreichen mich immer wieder der Wunsch, dafür eine eigene Anleitung zu erstellen. Samsung hat dafür mit Smart Switch eine eigene Software, die nicht nur dafür taugt, sondern noch mehr beherrscht. Die Anleitung funktioniert mit allen Samsung Smartphones und Tablets, die mit Android laufen.

Mein Dank gilt meinem Kollegen Stefan Freund, der mir für diese Anleitung sein Samsung Galaxy S8+ zur Verfügung gestellt hat.

Was wird benötigt?

Backup erstellen mit Samsung Smart Switch:

1.)  Samsung Smart Switch nach der Installation starten

2.) Das Samsung Smartphone oder Tablet mit dem original!!! Ladekabel mit dem PC verbinden und die Anfrage zur Verbindung auf dem Galaxy bestätigen. Auch eine evtl. vorhandene Speicherkarte wird erkannt und eine Abfrage erscheint, die ebenfalls bestätigt werden muss.

3.) Ist die Verbindung hergestellt, es erscheint das Gerät im Fenster, dann rechts oben auf „Mehr“ klicken. Wurde es nicht verbunden, dann trennen und nochmals verbinden.




4.) Auf „Einstellungen“ gehen

5.) Auswählen, was alles gesichert werden soll. Bei sehr vielen Bilder und Videos kann das Backup mehrere Stunden in Anspruch nehmen!!!

6.) Im Hauptfenster auf „Sicherungskopie“ klicken

7.) Das Backup wird nun erstellt und auf dem PC gespeichert



Backup wiederherstellen mit Samsung Smart Switch:

1.)  Samsung Smart Switch nach der Installation starten

2.) Das Samsung Smartphone oder Tablet mit dem original!!! Ladekabel mit dem PC verbinden und die Anfrage zur Verbindung auf dem Galaxy bestätigen. Auch eine evtl. vorhandene Speicherkarte wird erkannt und eine Abfrage erscheint, die ebenfalls bestätigt werden muss.

3.) Ist die Verbindung hergestellt, es erscheint das Gerät im Fenster. Wurde es nicht verbunden, dann trennen und nochmals verbinden. Anschließend auf „Wiederherstellen“ klicken.

4.) Alle vorhandenen Backups werden angezeigt. Man wählt das entsprechende Backup zur Wiederherstellung aus und klickt auf „OK“.

 

5.) Das Backup wird nun wiederhergestellt

 



Über eine PayPal Spende, oder einem Kauf über einen mit einem * gekennzeichneten Link unterstützt ihr mobi-test.de, da ich einen kleinen Prozentsatz des Bestellwertes erhalte, um so weitere Testobjekte zu kaufen. Ich bedanke mich schon mal im voraus für eure Unterstützung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here