Dauerbrennerthema Nummer 1 ist bei uns ja das Backup. Wie erstellt man es? Wie stellt man es wieder her? Hier nun eine Anleitung zur OnePlus Switch App erstellen. Dem Backup Tool für ein OnePlus Backup.

Die OnePlus Oberfläche ist zum Glück nicht so verbastelt wie z.B. die von Samsung oder Huawei. Trotzdem ist das Thema Backup bei Android ständig präsent. Zwar bietet Google eine eingebaute Backuplösung bei Android an, aber viele vertrauen ihr nicht und/oder sie sichert nicht alles. Ganz speziell geht es um die Einstellungen der einzelnen Apps. Im Regelfall werden diese nicht mitgesichert und genau das fehlt vielen Nutzern.

Also gibt es von diversen Herstellern eigene Lösungen. So gibt es den Samsung Smart Switch oder von Huawei die HiSuite. Da wird auf Wunsch alles gesichert. Aber wirklich alles. Neu ist OnePlus Switch, mit dem nicht nur Backups erstellt und wiederhergestellt werden können, sondern auch ein Umzug von oder zum OnePlus mit wenigen Klicks erledigt werden können.

Die Anleitung funktioniert mit allen OnePlus Smartphones.

Was wird benötigt?

Backup erstellen mit OnePlus Switch:

1.)  Die App OnePlus Switch installieren, starten und dann unten „Backup and Restore“ auswählen

2.) Als nächsten „New Backup auswählen“

3.) Alles auswählen. Bei Bedarf kann man einzelne Punkte wie z.B. „Applications“ antippen und gezielt einzelne Apps abwählen, die nicht mitgesichert werden sollen. Standardmäßig sind alle ausgewählt. Die jeweiligen Einstellungen werden automatisch mitgesichert.

4.) Das Backup wird im internen Speicher des Smartphone erstellt



Backup wiederherstellen mit OnePlus Switch:

1.) Die App OnePlus Switch installieren, starten und dann unten „Backup and Restore“ auswählen

2.) Als nächsten „Restore Backup“ auswählen“

3.) Das wünschte Backup auswählen

4.) Alle Haken sind schon gesetzt, so dass man direkt unten auf „Restore Now“ tippen kann.

5.) Nach Abschluss der Wiederherstellung empfiehlt sich ein Neustart des Smartphone

 



Über eine PayPal Spende, oder einem Kauf über einen mit einem * gekennzeichneten Link unterstützt ihr mobi-test.de, da ich einen kleinen Prozentsatz des Bestellwertes erhalte, um so weitere Testobjekte zu kaufen. Ich bedanke mich schon mal im voraus für eure Unterstützung.

4 KOMMENTARE

  1. Hallo Peter,
    habe Ihre sehr gut verständliche Anleitung zu OnePlus Switch gelesen.
    Pflege derzeit die Daten meines S5 Neo über SmartSwitch und PC, was ich für sehr praktisch halte. Beim Erwerb eines OnePlus 6 muss ich erst einmal alle Daten vom Samsung zum OnePlus hinüberswitchen. Kann es sein, dass ich nicht alle Daten – wie z.B. meinen Outlook-Kalender – kopieren kann?
    Vielen Dank im Voraus für Ihre Einschätzung.
    Grüße Karl-Heinz

    • Das ist in der Tat leider so, liegt aber nicht an OnePlus sondern Sicherheitseinschränkungen von Outlook. Hängt vom hersteller ab, ob er den tiefen Zugriff zulässt oder nicht und unter anderem Microsoft lässt es leider nicht zu. Es wird immer etwas Handarbeit übrig bleiben.

      Gruß
      Peter

  2. Hallo Peter,

    kann man mit SmartSwitch die Daten auch auf dem PC zwischenspeichern? Ich frage das deswegen, weil ich mein Telefon zur Reparatur einschicken muss. Dazu soll ich es auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
    Nach der Reparatur möchte ich wieder alles „in einem Rutsch“ installieren. Zwischenablage soll mein Windows PC sein.

    Wenn es nicht geht, hast Du ein anderes Programm zu empfehlen?

    Herzlichen Gruß

    Andreas

    • Nein, das mit dem PC als Speicher klappt so nicht. Ist auch nicht vorgesehen. Also prinzipiell nicht. Wobei das eigentlich auch nicht nötig ist, weil dein Google Konto als Backup Speicher herhalten muss, sofern du es in den Einstellungen so aktiviert hast. So mache ich immer den Umzug von Handy A nach B.

      Gruß
      Peter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here