Die mit am häufigsten gestellten Fragen hier im Blog betreffen Smartphones von Huawei oder Honor. Allem voran die Frage, wie man schnell und vor allem einfach ein Backup mit der HiSuite erstellen kann und im Falle eines Falles wiederherstellt. Nichts einfacher als das mit dieser Anleitung.

Gerade die Tipps und Tricks Artikel zu den Smartphones von Huawei und Honor mit der EMUI Oberfläche sind die hier mit weitem Abstand am häufigsten gelesenen Themen. Und das sind folgende:

Dabei taucht aber wie eingangs erwähnt immer der Wunsch nach einer eigene Anleitung zum erstellen eines Backups via HiSuite oder der Backup App. Mit der HiSuite ist dabei eine Windows Software gemeint, mit der man neben einem Backup auch noch das komplette Smartphone verwalten kann. Sozusagen das All-In-One-Tool. Ganz ohne PC kommt die Datensicherung App aus, die auf jedem Huawei und Honor Smartphone bzw. Tablet vorinstalliert ist. Diese Anleitung findet man weiter unten.



Backup erstellen und wiederherstellen mit der HiSuite:

1.) Das Huawei oder Honor Smartphone mit dem original!!! Ladekabel mit dem PC verbinden

2.) HiSuite von der Huawei Homepage herunterladen, entpacken und installieren-> HiSuite_5.0.2.301_OVE.zip

Wahlweise kann man auch das Laufwerk „HiSuite“ öffnen, auf dem die EXE Datei vorhanden ist.

3.) Nach dem Start der Software oben rechts auf „Klicken zum Verbinden“

4.) Nun muss man im Smartphone in den Einstellungen -> „Sicherheit“ -> „HiSuite HDB zulassen“ aktivieren.

5.) Nun verbindet sich das Smartphone mit der HiSuite und man wählt „Sichern“ aus.




6.) Als nächstes sucht man aus, was alles gesichert werden soll. Am wahrscheinlichsten nimmt man rechts oben „Alle ausw.“

Bei den Apps werden übrigens nicht die Apps selbst, sondern auch deren komplette Einstellungen mitgesichert, sofern von der App unterstützt.

7.) Das Backup wird nun erstellt.

8.) Zum Wiederherstellen wählt man in der HiSuite den Punkt „Wiederher.“ und folgt den Anweisungen.



Backup erstellen mit der Datensicherung App:

1.) In den Einstellungen -> „Erweiterte Einstellungen“ -> „Sichern & Zurücksetzen“ ->“Datensicherung“ startet man die Backup App.

2.) Man tippt auch „Sichern“…

3.) …und wählt den Ort der Sicherung aus. Zu empfehlen ist die Speicherkarte, da so ein Backup durchaus mehrere GB haben kann. Natürlich muss auch eine Speicherkarte im Gerät sein.

4.) Nun wählt man aus, was gesichert werden soll. Zu erwähnen ist, dass mit den Apps auch alle Einstellungen mitgesichert werden, sofern es die Apps unterstützen.




5.) Im Anschluss kann man auswählen, ob auch Fotos, Videos usw. gesichert werden sollen…

6.) …und das Backup wird erstellt.

7.) Zum wiederherstellen startet man die Datensicherung App und wählt „Wiederherstellen“ aus

 




Über eine PayPal Spende, oder einem Kauf über einen mit einem * gekennzeichneten Link unterstützt ihr mobi-test.de, da ich einen kleinen Prozentsatz des Bestellwertes erhalte, um so weitere Testobjekte zu kaufen. Ich bedanke mich schon mal im voraus für eure Unterstützung.

2 KOMMENTARE

  1. Danke für den Tipp mit dem Originalkabel! Scheint wirklich nur mit dem zu funktionieren. Frage mich nur, was macht mann, wenn das Originalkabel defekt oder verlegt ist.

    • Das ist dann wirklich ein Problem, denn das original Kabel gibt es nicht zu kaufen, selbst nicht in deren Onlineshop. Man wird z.B. bei Amazon ein Kabel auf gut Glück bestellen müssen und so lange umtauschen, bis man ein funktionierendes gefunden hat.

      mit freundlichen Grüßen
      Peter Welz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here