Freitag, Dezember 2, 2022
StartAllgemeinSony NW-Z1000 - Big in Japan, Sony stellt das Android Walkman Z...

Sony NW-Z1000 – Big in Japan, Sony stellt das Android Walkman Z vor

Sony hat in Japan seine neue Z1000 Android Walkman Z Serie vorgestellt. Das NW-Z1000, wird es in 16, 32 und 64GB Versionen geben.

Die Japanische Markteinführung wird im 4 Quartal erfolgen, Sony gibt den 10 Dezember als möglichen Marktstart an. Das Sony Gerät glänzt mit Ausstattungs-Details, die bisher bei Smartphones von Sony Ericsson vergeblich gesucht wurden.

Das Sony NW-Z1000 besitzt einen Leistungsstarken Nvidia Tegra 2 Dual Core Prozessor mit 1 GHz und 512 MB RAM. Das Display hat eine Größe von 4,3 “ mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixel. Natürlich hat das NW-Z1000 sehr viele Media Player Funktionen zu bieten, die dem Apple iPod Touch in nichts nach stehen. Sony wird die Geräte der NW-Z1000-Serie in Japan zu Preisen zwischen 28.000 bis 43.000 Yen anbieten, umgerechnet wird der Preis bei 260,- bis 405,- Euro je nach Ausstattung liegen.

Das NW-Z1000 wird alle üblichen Google Funktionen enthalten, wie zum Beispiel der direkte Zugang zum Android Market. Die weitere Ausstattungsliste lässt keine wünsche offen, mit, DLNA, Micro-HDMI, Wi-Fi, Bluetooth und einem FM-Radio. Zudem wird das NW-Z1000 mit der Android Version 2.3 Gingerbread ausgeliefert.

VIA / VIA / Quelle / Quelle / Original Foto Galerie

Thomas H.
Ich bin ein Mitglied dieses Blogs und Fan Mobiler Unterhaltungselektronik...
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

3 Kommentare

    • Das Walkman Z wird es vorerst nur in Japan geben, wie beim Galaxy Player von Samsung ist ein Marktstart in Europa durchaus möglich.

      Übrigens das Walkman Z ist wie der Galaxy Player, dieser kann eigentlich alles, außer Telefonieren.

      Das was man mit dem Walkman Z kann ist, Musik hören, Videos und TV Sendungen anschauen. Zudem kann man ins Internet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte