Morgen startet die CES und wie man sich denken kann, werde diesmal die Tablets wieder eine Hauptrolle. Und vor allem bei Android-Brettern wird es wohl eine ganze Reihe an Neuheiten geben. Mit dabei auch Toshiba die ein 10,1″ Tablet und ein Einsteigergerät in der 7″ Klasse vorstellen werden.

Das Toshiba AT200 aka Excite soll mit 7,7 mm das bis dato dünnste Tablet der Welt sein. Die technischen Daten dazu inkl. Fotos und ein paar Hands-On von der IFA 2011 haben wir hier zusammen getragen -> Link

Auch die Preise sollen ja schon “aus Versehen” bekannt gegeben worden sein -> Link

Das 7″ Tablet (das mit dem blauen Backcover) ist bei notebookitalia kurzerhand mit dem Toshiba Thrive verglichen worden und dabei wurden auch ein paar Eckdaten veröffentlicht:

  • 7″ Display mit 1024 x 600 Pixel
  • Qualcomm Snapdragon Prozessor
  • microUSB
  • microSD Slot
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Kamera ohne Blitz

no images were found

Quelle / Quelle

1 KOMMENTAR

  1. Toshiba produziert nur Müll, habe das ganze beim Folio100 miterlebt. Sollen die weiter Registrierkassen bauen und sich vom Tablet und Smartphonemarkt raushalten, es ist bitter, wenn diese China-Tablets stabiler laufen und sogar bessere Displays verbaut haben. Vielleicht haben sie das aber mittlerweile geändert. Irgendjemand wird das sicherlich testen aber Toshiba kommt mir nicht mehr ins Haus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here