Mittwoch, November 30, 2022
StartAppsUpdates für NAVIGON help2park und traffic4all

Updates für NAVIGON help2park und traffic4all

Navigon hat für seine beiden, kleinen praktischen iOS Apps help2park und traffic4all jeweils ein Update veröffentlicht:

„NAVIGON frischt seine Helfer-Apps auf: Die aktualisierten Versionen von „help2park” sowie „traffic4all“ enthalten einige neue Funktionen und können per In App Purchase werbefrei geschaltet werden.

Lieblingsparkplätze als Favoriten speichern

Durch die Weiterentwicklung von help2park wird die Parkplatzsuche noch einfacher. Durch Tippen auf ein spezielles Such-Icon können Anwender ab sofort eine Adresse eingeben und so einen Parkplatz in der Nähe dieses Ortes finden. Die Parkmöglichkeit lässt sich zudem als Favorit speichern – ebenso wie die aktuelle (Park-)Position, die Anwender darüber hinaus noch mit einem individuellen Namen versehen können. Künftig werden die bevorzugten Parkplätze mit speziellen Icons auch auf der Karte dargestellt.

Verbesserte Übersicht und neue Report-Funktion

traffic4all ist durch die Weiterentwicklung noch vielseitiger geworden. Zum Beispiel wurde die Listenansicht übersichtlicher gestaltet, die über die von anderen Autofahrern gemeldeten Störungen informiert. Sie zeigt die Verkehrsbehinderungen jetzt geordnet nach Entfernung zur momentanen Position beziehungsweise zur eingegebenen Adresse. Für eine übersichtlichere Darstellung werden dicht beieinander liegende Störungen in einem Symbol auf der Karte zusammengefasst. Für detailliertere Informationen kann in die Karte hineingezoomt werden. Mit der neuen Report-Funktion lässt sich auf veränderte Verkehrslagen hinweisen: Hat sich beispielsweise gerade ein Stau gebildet, der in der App noch nicht erfasst ist, können die traffic4all Nutzer die aktuelle Verkehrslage melden. Diese schlägt sich dann durch eine veränderte – im Falle eines Staus rote – Streckenfärbung nieder und weist andere Nutzer darauf hin. Auch andere Arten von Störungen können die User mitteilen und vorhandene Einträge der Community berichtigen, falls beispielsweise eine Baustelle nicht mehr existiert. Neben den neuen Features enthält die App bewährte Funktionen wie die Vorhersage, die schon vor der Reise über die Verkehrssituation informiert. Mit der aktuellen Version ist traffic4all neben den Sprachen Englisch, Deutsch und Französisch jetzt auch auf Niederländisch verfügbar.

Die neuen Versionen von help2park und traffic4all sind ab sofort im iTunes App Store erhältlich und können kostenlos heruntergeladen werden.“

 

 

 

 

 

 

Quelle

Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte