Dienstag, September 27, 2022
StartAllgemeinAsus Transformer Prime GPS Bug - warum ein Firmware Update nicht helfen...

Asus Transformer Prime GPS Bug – warum ein Firmware Update nicht helfen kann

Mit dem heute erschienen Firmware Update will ASUS auch den GPS Bug des Prime beheben. Allerdings ist es eher unwahrscheinlich, das mit einem Firmwareupdate das GPS Problem gelöst werden kann. Die Jungs von anandtech.com haben es einmal zerlegt und nachgeschaut.

Das GPS Modul sitzt, wie sollte es auch anders sein im Innern und das Prime besitzt bekanntlich ein Backcover aus Aluminium. Und genau das ist das Problem. Hat Asus ja bereit erwähnt. Dieses Alu schirmt das Signal ab bis hin zur Unbrauchbarkeit.

Um das zu verhindern hat z.B. Apple beim iPad 1 und HTC beim Flyer einen Trick angewendet. Schaut mal genau hin, denn beide haben an ihren Enden Kappen aus Plastik.

Klingelts? Genau die sichern einen guten GPS Empfang. Das Prime hingegen ist bis auf das Lautsprecher-Gitter komplett geschlossen. Und da hilft eben kein Firmwareupdate…

In einem Vergleich wurde das GPS Signal mit einer App beim Asus Transformer und Transformer Prime verglichen. Dabei fiel auf, das das Prime zwar mehr Satelliten empfängt, aber in der Summe das Signal erheblich schwächer ist.

Wer es genau wissen will, sollte sich den Link mal genauer ansehen. Da bleibt keine Frage mehr offen:

ASUS Eee Pad Transformer Prime GPS Issue Explained

via

Print Friendly, PDF & Email
Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte