Motorola Xoom – ein Update soll 30 Prozent Leistungssteigerung bringen


Für Besitzer eines Motorola Xoom Tablets in den USA soll es in Kürze eine Veröffentlichung eines ersten größeren Software-Updates geben.

Mit der Aktualisierung werden laut Droid Life einige kleinere neue Funktionen eingeführt auch es sollen damit einige Fehler der System Software behoben werden.

Auch will ein Reporter bei Liliputing erfahren haben, dass das Update eine deutliche Performance Steigerung mit sich bringen soll.

Die Leistung des Motorola-Tablets mit Android 3.0 und Nvidia Tegra 2 soll sich laut Brad von Liliputing um bis zu 30 Prozent steigern.

Hintergrund sind diverse Bugs der beim Xoom verwendeten Android-Version, die die Performance des Gerätes bisher deutlich einschränkten.

Ob das in den USA über den Netzbetreiber Verizon schon heute erwartete erste Update schon die erhoffte Leistungssteigerung bringt oder erste ein Nächstes Update muss erst abgewartet werden.

Wann Motorola bei seinen Internationalen Netzbetreiber Partnern mit der Verbreitung dieses Updates beginnen wird, ist noch unklar.

VIA Quelle Quelle

Quelle PDF Anleitungen Download Verizon

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top