[Gerüchte] Wird der Motorola Xoom Nachfolger, das erste Quad Core Tablet

Nachdem Motorola vor wenigen Monaten mit dem Xoom das erste Android 3.0 Honeycomb Tablet auf den Markt gebracht hat, will der US-Konzern nun offenbar zu den ersten gehören, die ein Tablet mit “Nvidias Tegra 3“ Quad Core Prozessor “Codenamen Kal El“ anbieten.

 

Laut dem Technik Blogs Fudzilla soll das Xoom 2 bereits im September auf den Markt kommen. Motorola will damit scheinbar bereits sein erstes Xoom als Antwort auf das erfolgreiche Apple iPad 2 ablösen.

Mit dem Nvidia Tegra 3-Chip erhalten Tablets der kommenden Generation eine deutliche Leistungssteigerung.

Gegenüber dem Tegra 2 mit zwei Prozessor Kernen, hat der Nvidia Tegra 3-Chip vier Prozessor Kerne verbaut, zudem wird Nvidias Tegra 3 von einem 12-Core GPU mit 3D Stereo-Support unterstützt.

Das Haupt Augenmerk des Nvidia Tegra 3-Chips liegt bei der Grafikleistung, was Nvidia gerade vor kurzem in einem Demovideos demonstriert hat.

Die Leistungsfähigkeit des Tegra 3-Chips übertrifft die des Tegra 2, als auch die des Apple A5-Chips bei weitem.

Da die Freigabe des angekündigte Android Nachfolger Systems “Android 2.4 Ice Cream Sandwich“ erst für Dezember erwartet wird, wird das Motorola Xoom 2 vermutlich noch mit Android 3.1 Honeycomb ausgeliefert werden.

Da sich Motorola, wie auch die Mehrheit der großer Hersteller dazu verpflichtet hat ihre Hardware zeitnah mit aktueller Software zu versorgen, wird auch dieses Mal Motorola ein Update auf eine Aktuelle Android Version wie auch bei “Android 2.4 Ice Cream Sandwich“ zu einem Späteren Zeitpunkt Nachreichen.

Aber bisher sind alle Informationen über das Motorola Xoom 2 Gerüchte, hoffen wir mal dass da etwas dran ist.

Bisher ist nur sicher das der Nvidia Tegra 3-Chip bald lieferbar sein wird und die ersten Geräte mit diesen Prozessor nicht mehr lange auf sich warten lassen werden.

Nvidias „Kal-El soll im Vergleich zu den Tegra 2 Dualcore Prozessoren, eine fünfmal höhere Leistungsfähigkeit ermöglichen.

Das vor kurzem im neu veröffentlichten Video “NVIDIA Project Kal-El Demo: Glowball“ Demonstriert wird.

[youtube id=“eBvaDtshLY8″ w=“480″ h=“390″]
 
Und hier sehen wir noch ein weiteres Video mit einem NVIDIA Prototypen mit “NVIDIA Project Kal-El Demo: Glowball“ und weiteren Demos.

Technische Daten Projekt KAL-EL aka Tegra 3:

  • weltweit der erste Mobile Quad-Core-CPU
  • neuer 12-Core Nvidia GPU mit 3D-Stereo-Unterstützung
  • Extreme HD mit 2.560 x 1.600 Pixeln
  • 5x schneller als Tegra 2

Quelle / VIA / Quelle

1 Kommentar zu „[Gerüchte] Wird der Motorola Xoom Nachfolger, das erste Quad Core Tablet“

  1. schnell….schneller…am schnellsten? Nein bei Mobilen Geräten heißt es schnell…schneller…noch schneller….usw.^^ 😀

  2. Pingback: Wochenrückblick KW 22 / 2011 - mobi-test

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.