Samstag, August 20, 2022
StartAllgemeinMotorola DROID Bionic - Der Smartphone Riese mit 4,5 qHD Display zeigt...

Motorola DROID Bionic – Der Smartphone Riese mit 4,5 qHD Display zeigt sich

Nun sind aus einer Quelle aus Hongkong Bilder aufgetaucht, diese zeigen ein Gerät mit Verizon Branding. Bisher wurde das Motorola DROID Bionic auch nur für dem Amerikanischen Netzbetreiber angekündigt. Bereits damals zur diesjährigen CES wurde das Motorola DROID Bionic in einer ersten Funktionsfähigen Version gezeigt.

 

Nun zeigt sich das Motorola DROID Bionic seit der CES ein weiteres mal, seit der CES wurde das Bionic weiter Optisch etwas überarbeitet.

Ähnlich wie bei dem vor kurzem durchgesickerten Mitarbeiter Schulungsvideos des Motorola Droid 3, kommt das Motorola DROID Bionic mit der neuesten MotoBlur Version 3D Blur.

Die Bilder zeigen das Motorola DROID Bionic unter anderem im Größen Vergleich mit dem Motorola Defy. Im Größenvergleich sieht das Defy wie ein Zwerg gegenüber dem neuen 4,5 Zoll Riesen Display des DROID Bionic aus.

Weitere Fotos zeigen das Gerät unter anderem mit einem Optionalen Webtop Zubehör, wie beim Motorola Atrix Lapdock Zubehör.

Ob das Lapdock Zubehör das selbe wie beim Motorola Atrix ist oder hier ein Adapter verwendet wird, ist noch unklar.

Wie aus der Quelle aus Hongkong zu hören war, ist das Motorola DROID Bionic, das für das Amerikanischen 4G LTE Netz von Verizon bestimmt ist, auch für GSM Netze geeignet.

Außerdem läuft das Motorola DROID Bionic bereits mit der neusten Firmware Android 2.3.4 Gingerbread, das für Motorola Verhältnisse erfreulich Aktuell ist.

Wie immer können wir als Europäer nur von diesen Riesen 4,5 Zoll qHD Display des Motorola DROID Bionic träumen, Nah ja Hosentaschen tauglich ist das Bionic natürlich nicht mehr.

Aber nur noch ein Halbes Zoll vom einem Dell Streak entfernt und damit auch wieder nicht alt zu groß. Was würdet Ihr meinen, sind wir Europäer auch reif solche Displaygrößen.

Hier sehen wie die bisher gekannten Technischen Daten:

  • Netze 4G LTE, CDMA und GSM
  • Dual Core Prozessoren, können bisher nicht bestätigt werden
  • ebenso ist die Größe des Arbeitsspeicher unbekannt
  • Betriebssystem Android 2.3.4 Gingerbread
  • neueste MotoBlur Version 3D Blur
  • 4,5 Zoll großes Touchscreen Display mit qHD Auflösung
  • 8MP + Front-Kamera, Unterstützung 1080p HD-Video
  • Anschluss an externes Zubehör via Webtop Anwendung wie dem Lapdock möglich
  • 1750mAh Akku
  •  
    VIA / Quelle

    Thomas H.
    Ich bin ein Mitglied dieses Blogs und Fan Mobiler Unterhaltungselektronik...
    Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

    1 Kommentar

    1. Also mir geht der Wahnsinn mit der Displaydiagonale echt auf den Keks.
      Finde für mich schon 4,3 Zoll zu groß, aber das werden ja immer größere Kaliber.
      Vorbei ist die Zeit, wo jeder Touchscreen nur so groß war wie das Iphone 😀
      Aber so 3,7 Zoll finde ich echt perfekt.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Smartphone Testberichte