Montag, November 28, 2022
StartAllgemeinNeuer Touch&Type: Nokia C2-06

Neuer Touch&Type: Nokia C2-06

Dual-Sim-Liebhaber dürfen sich bald auf ein weiteres Modell freuen, dass zwei SIM-Karten gleichzeitig unterstützt. Das Nokia C2-06 wird die Touch&Type-Familie vergrößern und zusätzlich die Herzen der Slider-Liebhaber höher schlagen lassen.

Viel ist nicht bekannt vom neuen Touch&Type-Slider, der mit zwei SIM-Karten zurecht kommen soll. Bisher gab Nokia nur ein Statement ab, dass das durch Gerüchte im April bereits bekannt gewordene Handy wohl offiziell kommen wird.

Wann? Noch unklar. Mit welcher Ausstattung? Da kann man nur spekulieren.

Glaubt man den Gerüchten, wird das C2-06 über einen 2 Zoll großen resistiven Touchscreen mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln verfügen. Wie bei allen Touch&Type-Modelle wird der Touchscreen nur kleinere Aufgaben übernehmen. Zum Tippen wird eine alphanumerische Slider-Tastatur dienen.

Als Software könnte Symbian in der Version S40 zum Einsatz kommen. Möglicherweise verfügt das Gerät über eine 2 Megapixel Kamera, Bluetooth, ein Radio, einen Micro-USB-Anschluss und einen MicroSD-Steckplatz.

Quelle

Carmen
Handys waren schon immer meine Leidenschaft, die ich durch Zufall vor einigen Jahren zum Beruf machen konnte. Bis heute lässt mich die mobile Welt mit ihren Handys, Smartphones, Tablets und was der Markt sonst noch so her gibt, einfach nicht mehr los.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

9 Kommentare

  1. Nein garantiert nicht.

    Als nächstes wird noch gesagt Windows CE und Linux ist das gleiche.

    Symbian ist offen, Nokia OS nicht. Nokia OS ist die Plattform für S20, S30, S40. Symbian bei Nokia bei S60, S80, S90 und UIQ (nur beim 6708).

    LG

  2. Man kann natürlich auch jedes Wort auf die Goldwaage legen^^ Fakt ist, Symbian wird hauptsächlich auf Nokias eingesetzt. Jeder normale Mensch setzt Symbian mit Nokia gleich. Jetzt diese arge Unterscheidung zwischen Symbian und „Nokia OS“ zu machen nur um vielleicht nochmal zu zeigen, dass man sich in der Materie auskennt, ist blöd und Kindergarten in meinen Augen. Jeder normale Leser hat sicher verstanden, was der Text dazu aussagen sollte, aber man kann natürlich nochmal seinen Senf dazugeben und mit Wissen glänzen… Sorry, aber dieses Besserwissersiche nervt.

  3. Stimmt, ist ja egal welches OS es hat.

    Egal ob wir hier von einen Smartphone (was es mit Symbian wäre) reden oder von einem Handy (wenn es Nokia OS hätte).

    Super Maemo setzt auch nur Nokia ein und ist trotzdem nicht Symbian oder Nokia OS sondern Linux. Fakt ist, man sollte wenn man das Betriebssystem nennt auch den Namen kennen.

    Oder kommt als nächstes auf Windows CE basiernde Andriod, bei einen HTC Model? Weil die auch Windows haben?

    Warum das auch noch wichtig wäre? Wenn es Symbian hätte, würden ja Symbian Apps gehen. Somit ist das verdammt wichtig, weil jeder gleich Symbian gleichsetzt mit Apps installieren und nicht nur mit so Java Schrott.

    LG

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte