Donnerstag, September 29, 2022
StartNeuheiten Kommt das Nokia N9 mit ST-Ericsson Dual-Core Prozessor?

[Gerücht] Kommt das Nokia N9 mit ST-Ericsson Dual-Core Prozessor?

Die Gerüchte um das Nokia N9 nehmen einfach kein Ende.Fast sicher ist aber das es zwei neue MeeGo Geräte von Nokia geben wird.

Nachdem bereits ein Werbevideo gesichtet wurde, das leider wieder gelöscht worden ist, und die Zulassung bei der FCC erteilt wurde, gibt es jetzt weitere Gerüchte zum N900 Nachfolger.

Laut meetmeego.org wird es das N9 doppelt geben.

Das erste Gerät wird ein 1 Ghz Cortex A8 Prozessor und eine Hardware Tastatur haben.Jetzt kommt aber der Knackpunkt: Dieses Gerät geht nur an maemo/MeeGo Supporter.Zitat zum Prozessor:

„Da ein neuer Fertigungsprozess verwendet wird, verbraucht der Prozessor weniger Strom bei höherer Leistung als der des N900s. Es ist also mehr als nur eine kleine Steigerung“

Das andere MeeGo Gerät kommt mit einem ST-Ericsson Dual-Core Prozessor und physikalischer Tastatur.Mit einer Dicke von unter 1 cm ist es dünner als das Gerät für Entwickler.Dieses Gerät könnte schon in ein paar Wochen für alle auf den Markt kommen.

Ob das wirklich ein N9 mit dieser Ausstattung sein wird bleibt abzuwarten.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Letzte Artikel von Jens G. (Alle anzeigen)
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

1 Kommentar

  1. Warum kein OMAP 4430? Wäre doch der Leistung dieses Geräts gerecht geworden. OK, ich kenne den ST-Ericsson Chip nicht, aber mit den OMAP CHips hat Nokia doch immer Highendsmartphones gebaut. Sobald was anderes drin war, ist das Telefon ziemlich langsam gewesen (N95 und N900 vs 5800 und N97, was ist schneller?)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte