Nokia C3-01 jetzt auch ganz edel in Gold

Das Nokia C3-01 ist bereits eine Weile auf den Markt, scheint sich aber gut zu verkaufen. Ein Grund für Nokia, das Touch&Type-Modell in einer speziellen Gold-Edition nochmal neu aufzulegen und kleine Änderungen an den inneren (Hard)Werten vorzunehmen.

Neben dem schicken 18 Karat Goldmäntelchen und der keramikähnlichen Tastatur hat Nokia dem C3-01 auch einen neuen Prozessor mit mehr Leistung verpasst. Der nun zum Einsatz kommende Chip bringt es auf 1 GHz. Das Stil der S40-basierten Software wurde der goldenen und glänzenden Optik entsprechend angepasst.

Ansonsten hat Nokia das bewährte Konzept des C3-01 beibehalten.

Hauptabsatzmärkte für das goldige Stückchen, welches etwa 220 € kostet, sind vor allem der osteuropäische und der asiatische Raum.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar zu „Nokia C3-01 jetzt auch ganz edel in Gold“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert