OnePlus 7T Pro – neue Leaks bestätigen alle Gerüchte

Nicht mehr lange bis zum 10. Oktober 2019. Dem Tag an dem das OnePlus 7T Pro in London vorgestellt wird. Jetzt bestätigen neue Leaks alle bisherigen Gerüchte und hier findet ihr alle Infos dazu.




Eine große Überraschung beim letzten OnePlus Event in Indien letzte Woche war, dass nur das OnePlus 7T vorgestellt wurde. Darüber haben wir auch schon im letzten Podcast gesprochen. Denn nicht nur ich habe auf die Vorstellung des OnePlus 7T Pro gewartet, denn ich bin seit kurzem Fan und Besitzer des OnePlus 7 Pro, welches ich bei tradingshenzhen* wirklich günstig erwerben konnte.

Nun kommt in drei Tagen der Nachfolger und nicht zuletzt durch die massenhaften Leaks, gibt es eigentlich keine Geheimnisse mehr. Heute sind noch die Pressebilder des Topmodells und Zubehör auf Twitter von Ishan Agarwal veröffentlicht worden und damit ist nun wirklich alles bis auf die Preise bekannt.

OnePlus Smartphones günstig bei Amazon kaufen*
OnePlus Smartphones günstig bei tradingshenzhen.com kaufen*

Demnach wird es aussehen wie das OnePlus 7 Pro und sich technisch kaum vom OnePlus 7 Pro unterscheiden. Halt ein wenig auf 2019 Niveau aufpoliert. Speicher und RAM bleiben wie gehabt.

Auch das 6,67″ Fluid AMOLED Display mit seinen 3120 x 1440 Pixel, welches auch wieder um die Ecke gezogen sein wird und über die 90 Hz Technik verfügt. Diese 90 Hz hat übrigens jetzt auch der kleine Bruder OnePlus 7T, genauso wie den Snapdragon 855+ Prozessor.

Die Frontkamera wird weiterhin aus dem Gehäuse ausfahren und erlaubt so ein Notchless-Display.

Eine weitere Neuerung wird der 3-fach Zoom der Triple-Kamera an der Rückseite sein, die nicht rund wie beim OnePlus 7T sein wird, sondern wie gehabt vertikal angeordnet sein wird. Zum Glück oder?

Bei den hochauflösenden Pressebildern sieht man das OnePlus 7T Pro in der Farbe Haze Blue, welche sich minimal von der Farbe Nebula Blue unterscheidet.

Ob das jetzt der Grund sein wird, von einem OnePlus 7 Pro auf das OnePlus 7T Pro umzusteigen, bleibt mehr als fraglich. 

Quelle

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top