OnePlus Concept One – es kommt mit dimmbaren Glas

Das bereits angeteaserte OnePlus Concept One Smartphone erhält einen weiteren offiziellen Teaser und der zeigte die Linsen der rückseitigen Kamera…oder auch nicht…

OnePlus 7T günstig bei tradingshenzhen.com kaufen*

Bereits Mitte Dezember hat uns OnePlus mit der Ankündigung des Concept One erfreut. Es wird auf der CES 2020 in Las Vegas vom 7. Januar bis 10. Januar 2020 auf einem Special Event vorgestellt und soll ein neues Design inkl. der Zukunft. Kann ja viel bedeuten.

Was genau, wurde jetzt in einem kurzem Video und einer Pressemitteilung ein Stück weit näher gebracht.

Und zwar werden die Linsen der rückseitigen Kamera im Alltag nicht zu sehen sein. Erst wenn man die Kamera aktiviert, werden diese sichtbar. Also ein dimmbares Glas und diese Technik basiert auf elektrochromem Glas. Ist jetzt keine Neuheit, weil man es von Luxuslimousinen kennt, die auf Knopfdruck ihre Scheiben verdunkeln können. Das verbaut OnePlus jetzt erstmals in einem Smartphone.

Prinzipiell schon mal eine sehr coole Geschichte, aber eines muss man bedenken. Dieses elektrochromem Glas ist im normalen Zustand durchsichtig. Erst wenn Spannung anliegt wird es dunkel. Das heißt also, dass in 99,99% der Zeit das Glas dunkel sein muss, weil man ja die Kamera eher selten nutzt. Und genau diese Tatsache wird sich wohl ein Stück weit auf den Akkuverbrauch auswirken.

Es bleibt also spannend, was das Concept One noch so zu bieten haben wird. Vielleicht auch eine In-Display Frontkamera wie man sie schon von Xiaomi und Oppo gesehen hat? Bald wissen wir es und wir werden nicht nur um Podcast darüber sprechen.

Quelle / Quelle

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top