Donnerstag, Dezember 1, 2022
StartSmartphonesOnePlus wagt die Rolle rückwärts

OnePlus wagt die Rolle rückwärts

OnePlus richtet sich neu aus. Was sich so langweilig liest, entpuppt sich als komplette Rolle rückwärts und hier schaue ich mal, was diese Nachricht bedeutet.




Fast wäre mir diese News durch die Lappen gegangen, denn viele haben nicht darüber berichtet. Ok, die ganzen deutschen Copy&Paste schon, aber die lese ich nicht. Erst am nächsten Tag nahm diese Nachricht an Fahrt auf und plötzlich spricht die halbe Smartphonewelt darüber.

Denn in einem Interview mit Fastcompany hat der amtierende OnePlus CEO Pete Lau so nebenbei über einen geplanten Strategiewechsel gesprochen. 

Wir erinnern uns an eine der letzten Folgen unseres Podcast, als wir über das gerade vorgestellte OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro gesprochen haben.

Nicht nur für mich war mit der Nennung der Preise der Ofen bezüglich OnePlus aus. Von dem ursprünglichen Flagship-Killer ist nichts mehr übrig. Immer teurer bei wenigen bis gar keinen Alleinstellungsmerkmalen. Mittlerweile bin ich auch deswegen auf Apple umgestiegen und das, obwohl ich vom OnePlus One bis zum OnePlus 7T alle Modelle hatte. Aber egal, denn Oneplus reagiert.

Anstatt sich mit den hochpreisigen Konkurrenten um immer niedrigere Marktanteile zu streiten, möchte man sich zukünftig breiter aufstellen. Den Anfang könnte das bereits per Gerücht herumgeisternde OnePlus 8 Lite, mit dem man die aufstrebende Mittelklasse bedienen möchte.

Aber nicht nur das. Es soll ein eigenes, eng verzahntes Ökosystem ala Apple aufgebaut werden, in dem die OnePlus Geräte untereinander vernetzt werden. Nicht nur Smartphones, sondern auch deren Headsets, Fernseher und was so noch kommen soll. Das bleibt auf jeden Fall spannend.

“We indeed have come from background and roots as a hardware company, but from what we see looking forward, building an ecosystem is a forward trend”

Vielleicht kommt dieser Strategiewechel zu spät und vielleicht verhaspelt man sich in einer Vielzahl an Modellen und Produktgruppen. Wenn man bedenkt, dass OnePlus eine her kleine Kiste ist, könnte das schnell nach hinten losgehen.

Meine ganz persönliche Meinung werde ich im Podcast Folge 71 genauer zur Sprache bringen, denn für mich ist das Chance und Risiko zugleich.

Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte