Das Samsung Galaxy S4 im Dauertest – nur eine Evolution oder doch eine Revolution – die Übersicht

Zwei Tage vor dem regulären Verkaufsstart habe ich beim Media Markt das brandneue Samsung Galaxy S4 direkt von der Palette kaufen können. Ich bin wirklich sehr, sehr gespannt, ob es denn meinen hochgesteckten Erwartungen wirklich entspricht, oder ob hier wieder nicht nur die perfekt organisierte Marketing-Maschine ganze Arbeit geleistet hat und uns alt als neu verkaufen möchte.

Während sich manche Blogs noch lang und breit über die leidliche Prozessorfrage sinnieren und aufregen, ist mir dieses ziemlich egal -> Link

Ob es jetzt 4 Kerne hat oder 8 Kerne, spielt für mich aktuell keine Rolle.

Übersicht:

Teil 1 – das Unboxing und der Erste Eindruck
Teil 2 – so verhunzt man Android
Teil 3 – von der Leistung und dem Display
Teil 4 – die Kamera und der Akku
Teil 5 – von den Verbindungsmöglichkeiten und dem Klang
Teil 6 – das Fazit

Technische Daten:

  • Android 4.2.2 Jelly Bean
  • TouchWiz
  • 4,99″ Super AMOLED Display mit 1920 x 1080 Pixel
  • 441 ppi
  • 1,9 GHz Qualcomm Snapdragon 600 Quad-Core Prozessor
  • Adreno 320 GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 / 32 / 64 GB interner Speicher
  • microSD bis 64 GB
  • LTE
  • Bluetooth 4.0
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2.4 und 5 GHz)
  • IR
  • NFC
  • 13 Megapixel Kamera
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • 136,6 x 69,8 x 7,9 mm
  • 130 g
  • 2600 mAh

Samsung Galaxy S4 Unboxing (2)

Produktseite: http://www.samsung.com/de/consumer/mobile-device/mobilephones/smartphones/GT-I9505ZKADBT

Ausführliche Bedienungsanleitung (50,13 MB): http://downloadcenter.samsung.com/content/UM/201304/20130411172337015/GT-I9505_UM_Open_Jellybean_Ger_Rev.1.0_130411.pdf

Beim Media Markt kostet es 699 €, womit man knapp unter der UVP von 729 € liegt. Damit ist es aber immer noch 100 € teurer als das HTC One oder sogar 200 € teurer als das Sony Xperia Z (Testbericht).

Wie immer hat Samsung auch dem S4 eine riesige Sammlung an Apps und Funktionen spendiert, die ich alle ausprobieren werden. Ich will wissen, ob es nur nette Gimmicks sind, oder mir wirklich den Alltag erleichtern.

[asa]B00BTCPHEM[/asa]

2 Kommentare zu „Das Samsung Galaxy S4 im Dauertest – nur eine Evolution oder doch eine Revolution – die Übersicht“

  1. Bin sehr gespannt auf dein Test. Vor allem was die Display Helligkeit angeht…. Das hattest du ja beim S3 bemängelt… 😉 Hast du noch ein S3 für einen direkten Vergleich? Gruß

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.