Donnerstag, Dezember 1, 2022
StartAndroidDas Samsung Galaxy Note 2 im Dauertest - die Übersicht

Das Samsung Galaxy Note 2 im Dauertest – die Übersicht

Während viele darüber nach wie vor nur schreiben, unterziehen wir das Samsung Galaxy Note 2 GT-N7100 unserem gnadenlosen Dauertest. Dem stinknormalen Alltag. Wie lässt sich so eine 5,5″ große Kreuzung aus Tablet und Smartphone handeln? Macht es ein Tablet überflüssig?. Fragen die wir in den nächsten 4 Wochen beantworten werden. Hier haben wir zuerst einmal alle wichtigen Infos, Daten, Links und die Übersicht zum Dauertest zusammengestellt.

Nach wie vor finde ich das Design alles andere als anregend oder gar aufregend, aber für mich zählt bei diesem Gerät die Technik. Und was man da so auf der Produktseite lesen kann, sind meine Erwartungen sehr hoch.

Technische Daten:

  • Android 4.1.1 Jelly Bean
  • TouchWiz Nature UX
  • 5,5” HD Super AMOLED Display mit 1280 x 720 Pixel
  • 267 ppi
  • 1,6 GHz Exynos 4 Quad-Core Prozessor
  • Mali-400 MP4 GPU
  • 2 GB RAM
  • 16 / 32 / 64 GB interner Speicher
  • LTE
  • 8 Megapixel Kamera mit Autofokus und LED Blitz
  • 1,9 Megapixel Frontkamera
  • S-Pen Stylus im Gehäuse
  • Bluetooth 4.0
  • USB 2.0 Host
  • WLAN 802.11 a/b/g/n (2.4 & 5 GHz)
  • Wi-Fi Direct
  • mHL
  • NFC
  • micro-HDMI
  • microSD Slot
  • 151,1 x 80,5 x 9,4 mm
  • 180 g
  • 3100 mAh

Im Moment pendeln sich die Preise für das blaue bzw. weiße Modell mit 16GB bei ca. 560 – 580 € ein. getgoods.de hat beide zum Preis von 565 € bzw. 579 € ab Lager lieferbar ->; Link

Wer bereits das Galaxy Note besitzt, stellt sich sicher die Frage, ob der Umstieg auf das Note II lohnen würde. Dazu haben wir hier einmal was geschrieben ->; Link

Übersicht:

Teil 1 – Unboxing und Erster Eindruck
Teil 2 – Betriebssystem, Apps und Performance
Teil 3 – Display, Kamera und Akku
Teil 4 – Klang und Verbindungen
Teil 5 – Langzeiterfahrungen und das Fazit

[asa]B0099LATZ2[/asa]

Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte