iPhone 11, OnePlus Nord CE 5G, Xiaomi Mi 11 und OPPO Find X3 Neo 5G – ein direkter Foto Vergleich

Aktuell haben wir das OnePlus Nord CE 5G, das Xiaomi Mi 11 und das OPPO Find X3 Neo 5G hier liegen und da könnte man doch direkt einmal einen direkten Vergleich der Kameras machen und noch das iPhone 11 dazu nehmen. Gesagt, getan.

Im Podcast sprechen wir sehr oft über die Kameras aktueller Smartphones, welche immer umfangreichere Möglichkeiten bieten und den Einen oder anderen Nutzer durchaus überfordern. Ich, Peter, oute mich dort immer wieder als Automatik-Noob. Also Handy aus der Tasche, Kamera starten, abdrücke fertig. Bildbearbeitung? Mache ich nie. Wie so viele andere Nutzer auch. Es interessiert mich einfach nicht, was die Kameras im Detail können. Hauptsache der Automatikmodus liefert gute Ergebnisse. Und Hand aufs Herz. Ist es nicht auch bei dir so? Wenn ja, dann ist dieser Vergleich genau das Richtige für dich, denn hier habe ich alle vier Smartphones zum gleichen Zeitpunkt, im Automatikmodus das gleiche Motiv aufnehmen lassen. Einmal ein klassische Foto am Tag, eines im Wohnzimmer, eines am späten Abend und eines in der Nacht mit dem Nachtmodus. Allesamt wie gesagt im Automatik-Modus, unbearbeitet, eben so wie die Smartphones meinen am besten einzustellen. Ich lasse die Fotos unkommentiert, denn Geschmäcker sind verschieden und über die Fotos könnte man stundenlang diskutieren. Das werden wir im Podcast schon genug machen und dort könnt ihr euch direkt mit einer Nachricht an podcast (@) mobi-test.de direkt beteiligen und eure Meinung äußern. Die Auflösung, welches Smartphone hinter den jeweiligen Nummern versteckt, findet ihr am Ende des Artikels.

Testfoto am Tag:

Testfoto im Wohnzimmer:

Testfoto im Garten:

Testfoto bei Nacht:

(1) iPhone 11 (2) OnePlus CE 5G (3) Xiaomi Mi 11 (4) Oppo Find X3 Neo

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.