Freitag, Oktober 7, 2022
StartAllgemein One-Click Root für das Prestigio MultiPad PMP5197D 9.7 ULTRA

[Anleitung] One-Click Root für das Prestigio MultiPad PMP5197D 9.7 ULTRA

Im Moment befindet sich das Prestigio MultiPad PMP5197D 9.7 ULTRA bei mir im Dauertest (Link) und dafür wollte ich gerne Screenshots machen. Sollte unter Android 4.0.3 kein Problem sein, weil eingebaut. Aber Pustekuchen. Beim Prestigio wurde es wohl deaktiviert. Also musste ich das Tablet rooten. Nach einer Odyssee habe ich es dann geschafft und hier nun die Anleitung für den One-Click Root.


Ich habe wirklich lange gesucht und nichts gefunden. Alle bekannten Möglichkeiten funktionierten nicht, selbst der Support von Presigio hat sich leider als ziemlich hilflos erwiesen. Ich hatte zwar Windows-Treiber gefunden, aber auch diese funktionierten nicht. Bis ich eher durch Zufall bei den xda-develpers auf eine brandneue Methode gestoßen bin, die am Ende wirklich zum Erfolg geführt hat.

Voraussetzungen:

  • Android SDK installiert wegen der Treiber -> Download
  • Root with Restore by Bin4ry -> Download
  • USB Debugging aktiviert -> Einstellungen -> Entwicklung

Achtung: durch diesen Eingriff geht die Garantie verloren. Weder der Autor noch mobi-test.de übernehmen eine Haftung für Schäden am Gerät!!!

Anleitung:

  1. Android SDK installieren
  2. Root Paket herunterladen und entpacken
  3. RunMe.bat starten
  4. „1“ auswählen
  5. Tablet mit dem PC verbinden
  6. Warten
  7. Warten
  8. Warten
  9. Wenn der Vorgang (trotz Fehlermeldungen) beendet wurde das Tablet neu starten
  10. Fertig

Ab sofort hat man den Root Zugriff und kann unter anderem per App auch Screenshots machen. Die Wartezeit ist wirklich sehr lange. Ich habe mehrere male abgebrochen, da ich dachte, dass sich nichts tut. Dann habe ich es einfach mal liegen lassen und siehe da…nach etwas 6 oder 8 Minuten tat sich etwas und weitere 2 Minuten später war es vollbracht.

Übrigens funktioniert diese Methode mit sehr vielen Smartphones bzw. Tablets unter Android 4.0.x Ice Cream Sandwich und Android 4.1 Jelly Bean

Quelle 
[asa]B0092MCPI2[/asa]

Print Friendly, PDF & Email
Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

10 Kommentare

  1. Habe es nach Anleitung ausgeführt, leider ohne Erfolg.
    Ich nehme an, dass die Version Root_with_Restore_by_Bin4ry_v15.7z als download gemeint ist?
    Muss Android SDK während der Aktion laufen und welche Einstellungen sind am Programm zu aktivieren?
    Ich hoffe, ich stelle mich nicht zu dähmlich an!

    • Jo, die v15.

      Das SDK muss nicht laufen, aber installiert sein wegen der Treiber. Daran hängt es meistens. Wird es im Gerätemanager richtig angezeigt? Also ohne gelbe Ausrufezeichen?

      Weil einstellen muss man da nichts.

      • Hallo Peter, der Geräte-Manager zeigt tatsächlich ein gelbes Ausrufezeichen unter „Andere Geräte/Android“. Bei „Treiber aktualisieren“ meldet Windows „Android konnte nicht installiert werden“. Das Tablet zeigt indes das “ USB- Debugging“  an. Ich bin gerade dabei, bei SDK ein Update zu machen, scheint aber wohl etwas zu dauern.

  2. Hi, can somebody please help me to find windows 7 drivers for prestigio 5197d since i can not find it anywhere and in device nmanager I only have Android! THX

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte