Freitag, August 19, 2022
StartAllgemeiniPhone 5 - alle Infos zum "dünnsten" Smartphone der Welt...!?!

iPhone 5 – alle Infos zum „dünnsten“ Smartphone der Welt…!?!

Da ist es nun. Das iPhone 5. Apple bleibt man Smartphone der Zählweise treu und nummeriert einfach weiter. Wie sich gezeigt hat, waren die letzten Vorab-Fotos absolut korrekt und auch sonst so gut wie alle Angaben bezüglich dem neuen schmalen Lightninng-Connector, iPod Nano, iPod Touch usw. Aber uns interessiert jetzt primär das neue iPhone 5. Den Artikel werden wir nach um weitere Daten, Links und Hands-On Videos erweitern.


Zuvor aber mal ganz kurz eine Anmerkung zu folgenden Zitat von Tim Cook:

The world’s thinnest smartphone.

Keine Ahnung, nach welchen Kriterien hier ausgwählt wurde, aber es gibt mehrere erheblich dünnere Smartphones. So z.B. das OPPO Finder mit 6,65 mm oder ein ZTE Athena mit 6,2 mm. Das bereits erhältliche Huawei Ascend P1 (Testbericht) bringt es auf 7,69 mm und ist somit den Hauch von 0,09 mm „dicker“. So viel zum Thema dick bzw. dünn auftragen…

Leider hat Apple offensichtlich auf NFC verzichtet , genauso auf die kabellose Ladefunktion, über die ja lange Zeit spekuliert wurde.

Technische Daten:

  • iOS 6
  • 4″ Retina Display mit 1136 x 640 Pixel
  • 326 ppi
  • 1 – 1,3 GHz ARM Cortex A15 Dual-Core Prozessor mit A6 Chip (dynamisch)
  • 1 GB RAM
  • 16 / 32 / 64 GB interner Speicher
  • 8 Megapixel Kamera mit iSight
  • 1,2 Megapixel Frontkamera
  • 1080p Videoaufnahme
  • LTE
  • GPS und GLONASS
  • WLAN 802.11a/b/g/n (2,4 GHz und 5 GHz)
  • Bluetooth 4.0
  • Nano-SIM
  • 123,8 x 58,6 x 7,6 mm
  • 112 g

Deutsche Produktseite: http://www.apple.com/de/iphone/

Vergleich aller Modelle: http://store.apple.com/de/browse/home/shop_iphone/family/iphone/compare

Ab dem 14. September kann es bei uns in Deutschland in 16GB, 32GB und 64GB jeweils in Schwarz und Weiß vorbestellt werden -> http://store.apple.com/de/browse/home/shop_iphone/family/iphone

Allerdings ist es teurer als das iPhone 4S bei seiner Einführung:

  • 16GB = 679 €
  • 32GB = 789 €
  • 64 GB = 899 €

Ausgeliefert wird es dann ab dem 21. September oder man kann es am 21. ab Uhr im Store kaufen.

Und nun ziehen wir einmal die Fanboybrille aus und betrachten das ganze mal ealistisch.

Wie zu erwarten, war Apple nicht mutig genug oder vielleicht klug genug den Bestseller nicht groß zu verändern. Optisch nix neues, außer halt länger und auf der Rückseite 2 Farben. Das war es auch schon im groben. Erheblich leichter wurde es. An sich eine prima Sache, aber ich befürchte, dass es schon wieder zu leicht sein könnte.

Wer schon mal solche Leichtgewichte in den Fingern hatte, wird schnell merken wie „unhandlich“ solche Smartphones eigentlich sind. Man hat ständig Angst es fallen zu lassen. Gerade das etwas höhere Gewicht und die damit verbundene hervrragenende Haptik eines iPhone 4S haben sehr viel zum tollen Feeling beigetragen. Bin gespannt, wie es sich im Dauertest anfühlt.

Rein technisch auch keine größeren Überraschungen, wobei Apple wohl ein Problem mit LTE zu haben scheint. War ja beim iPad 3 schon ein Problem und hier in Deutschland wird das iPhone 5 zwar LTE unterstützen, aber man bekommt dieses Modell nur bei der Telekom und da funktioniert es auch nur in den LTE Netzen von Städten, aber nicht auf dem  Land. WTF???

Noch ärgerlicher ist aber die Sache mit dem neuen Anschluss. Ja super es gibt einen Adapter, aber der ist Apple-typisch völlig überteuert und ich bezweifel jetzt einmal, dass vor allem beim Einsatz eines externen Lautsprecherdocks ein iPhone 5 mitsamt Adapter nicht mehr passen bzw. halten wird. Ganz prima gemacht.

Und trotzdem werde ich mir eines bestellen und dann während des Dauertests entscheiden, ob ich von Android zu iOS umsteige oder doch lieber auf Windows Phone 8 setze…

Übrigens findet man auf der Homepage auch schon diverse Adapter. So kostet der Lightning auf Micro USB Adapter satte 19 € oder der Adapter von Lightning auf den alten 30-poligen Stecker 29 € -> Link

Offizielles Video:

Hands-On:

http://www.theverge.com/2012/9/12/3322278/iphone-5-hands-on-photos
http://www.engadget.com/photos/iphone-5-hands-on-gallery
http://www.pocket-lint.com/news/47482/iphone-5-pictures-hands-on
http://www.techradar.com/reviews/phones/mobile-phones/iphone-5

Vergleich des iPhone 5 zum iPhone 4S:

Quelle

Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

1 Kommentar

  1. Auf den ersten Blick sieht es sehr den iPhone 4/4s ähnlich, aber wen man genauer hinschaut, sieht man die Unterschiede. Ich werde mir auch aufjedenfall einen iPhone 5 erwerben. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte