Dienstag, Oktober 4, 2022
StartAllgemeinUnd wieder einmal soll Apple einen Prototypen verloren haben

Und wieder einmal soll Apple einen Prototypen verloren haben [Update]

So langsam wird es langweilig oder die Hersteller sollten sich mal ein paar Gedanken machen, wer so einen Prototypen mit sich herumschleppen darf. Denn cnet meldet das ein angeblicher iPhone 5 Prototyp in einer Bar verloren gegangen sein soll. Die Suche danach blieb bisher aber ohne Ergebnis.

Bereits im Juli soll in der Bar Cava22 in San Francisco eben ein solches abhanden gekommen sein und man hat sogar bei einem vermeintlichen Finder, einem jungen Mann, eine Hausdurchsuchung durchführen lassen aber ohne jedes Ergebnis. Der Verdächtige wurde mehrfach befragt und hat immer seine Unwissenheit beteuert.

cnet geht derzeit davon aus, das dieser Prototyp bereits für den Anzeigenmarkt craiglist für $200 verhökert wurde.

Quelle

*** Update ***

Auf golem.de wurde eben bestätigt, das das San Francisco Police Department nach einem „Apple-Gerät“ sucht, bislang aber erfolglos. Und da die Polizei auch dort schon mit PCs arbeitet trägt die Datei zum Vorgang den Dateinamen „iphone5.doc“…

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte