Apple schlägt sich selber – neuer Verkaufsrekord

0
3

Irgendwie ist es wie beim Fussball. Wenn die anderen mal aufmucken, schlägt der FC Bayern gnadenlos zurück. Da meine Sympatien beim FC Bayern ähnlich gelagert sind wie bei Apple (nämlich nicht vorhanden) steht man kopfschüttelnd vor solch einer News.

Also, während die anderen Hersteller sich über massige Zugewinne freuen und Android das Umsatzstärkste OS geworden ist, in einigen Blogs schon der Abgesang auf Apple zu lesen war, sehen es die Kunden mal wieder anders.

Vom iPhone 4 wurden innerhalb von 24 Stunden 600000 Vorbestellungen entgegen genommen.

Beim iPhone 4s sind es innerhalb von 24 Stunden sagenhafte 1000000 Vorbestellungen eingegangen.

Zitat Philip Schiller, Senior Vize Präsident

“We are blown away with the incredible customer response to iPhone 4s. The first day pre-orders for iPhone 4S have been the most for any new product that Apple has ever launched and we are thrilled that customers love iPhone 4S as much as we do

Kurz zusammengefasst heißt es, dass auch Apple nicht mit solchen Reaktionen gerechnet hätte. Das iphone 4s ist das am schnellsten verkaufte Produkt aller Zeiten bei Apple und er freut sich, das die Kunden das gerät ebenso lieben wie Apple selber…

Frage: Wieso bestellen 1 Millionen Menschen ein Gerät, welches nicht viel mehr kann als der Vorgänger?

Der verkauf startet in Deutschland am 14.Oktober um 8:00 in den Apple-Stores. Also wird es sicher lustig werden am 13 Oktober die ersten Camper am Jungfernstieg zu beobachten wie sie bei regen und 5° in ihren Zelten liegen um die ersten zu sein, die das neuste Gadget in Empfang nehmen können…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here