Montag, August 15, 2022
StartAllgemeinSony Ericsson verschenkt 20 Mobiltelefone ... an CyanogenMod Entwickler

Sony Ericsson verschenkt 20 Mobiltelefone … an CyanogenMod Entwickler

Wie wir letztens berichtet haben unterstützt CyanogenMod mit seinem Custom ROM ja demnächst sämtliche Sony Ericsson Xperia™ Modelle (siehe „Nächste CyanogenMod 7 Veröffentlichung unterstützt Sony Ericsson Xperia Modelle„).

Jetzt geht Sony Ericsson noch einen Schritt weiter und hat dem Entwicklungsteam von FreeXperia – die für das CyanogenMod Team die Custom ROMs für die Xperia™ Modelle entwickeln – zwanzig Mobiltelefone geschenkt, darunter u.a. ein Xperia™ PLAY und ein Xperia™ arc, inkl. der fehlerbefreiten und neuerstellten Kamera Libraries, um diese beim Erstellen ihres ROMs zu unterstützen.

Sony Ericsson war so beeindruckt von dem Eifer dieses Teams, daß sie den Leuten, die ein Custom ROM auf ihrem Xperia™ Mobiltelefon haben möchten, keinerlei Steine in den Weg legen wollen, auch wenn sie der Allgemeinheit – selbstverständlich- davon abraten, Custom ROMs auf ihre Geräte aufzuspielen, da dadurch die Garantie verloren geht.

Quelle
VIA

Holger S.
Ich bin Jahrgang '68 und Mobiltelefone sind meine Leidenschaft! Da ich im Außendienst tätig bin, bekomme ich viele Gelegenheiten, diese zu nutzen, sowohl privat als auch beruflich.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte