Xiaomi Mi Mix Alpha – ein Smartphone mit echten Um-die-Ecke Display

Gestern wurde in Peking mit dem Xiaomi Mi Mix Alpha das nächste Highlight von Xiaomi vorgestellt und das bietet gleich mehrere Superlative. Alle Infos dazu findet ihr hier.




Eines muss man Xiaomi lassen. Angst haben die nicht. Obwohl das Samsung Fold Display-Gate gezeigt hat, dass faltbare Displays erst am Anfang der Entwicklung stehen und das ein Huawei Mate X nach wie vor nicht auf dem Markt ist, wird man demnächst das Xiaomi Mi Mix Alpha auf den Markt bringen.

Es hat an sich zwar kein faltbares Display wie die beiden erstgenannten, aber auch das Display des Xiaomi Mi Mix Alpha geht komplett um die Ecke. Also ein Stück weit gebogen, auch wenn es nicht beweglich ist.

Offiziell wird es als Konzept-Smartphone betitelt, aber das Xiaomi an solchen Display arbeitet weiß man spätestens seit dem schon mal im Januar 2019 gesichteten Gerät.

Das Alpha ist wohl so etwas wie ein Zwischenschritt zum wirklich faltbaren Display.

Allerdings fragt man sich schon ein wenig, was dieses Konzept für Vorteile haben soll, auch wenn es mega sexy aussieht.

Xiaomi nennt es ein „Surround-Display“, weil es rundherum geht. Allerdings nicht komplett, denn es bleibt ein Steg stehen, der die Kameras beherbergt. 

Am Ende steht ein unglaublicher Wert des Screen-to-Body-Ratio von 180,6% in den technischen Daten. 

Eine Frontkamera gibt es nicht mehr. Stattdessen dreht man das Gerät einfach um und macht ein Selfie.

Dazu gibt es auch keinerlei Tasten mehr. Eine KI und diverse Sensoren soll en Fehleingaben verhindern, was bei solchen Displays sicher nötig sein wird, denn man berührt ja eigentlich ständig das Display.

Mit dabei auch die brandneue, ebenfalls gestern vorgestellte, MIUI 11 Oberfläche, welche entsprechend angepasst wurde.

Weiteres Highlight dürfte die 108 Megapixel Kamera sein, welches über den bisher größten Sensor in einem Smartphone verfügt und Fotos mit einer Auflösung von bis zu 12.032 x 9024 Pixel machen kann.

Der Rahmen besteht aus einer Titan Legierung, welche dreimal stärker aber leichter als Edelstahl ist. Das Band auf der Rückseite mit den Kameras besteht aus Saphirglas, welches in Keramik eingebettet ist.

Technische Daten Xiaomi Mi Mix Alpha:

  • MIUI 11
  • 5G
  • Dual-SIM
  • 7,92″ AMOLED Display mit 2088 x 2250 Pixel
  • Snapdragon 855+ Prozessor
  • 12 Gigabyte RAM
  • 512 GB UFS 3.0 interner Speicher
  • Triple-Kamera mit optischem Bildstabilisator
    • 108 Megapixel Kamera mit f/1.69
    • 20 Megapixel Ultraweitwinkel mit 117° und f/2.2
    • 12 Megapixel Tele mit f/2.0
  • 10,4 mm
  • 4050 mAh
  • 40 Watt

Produktseite: n/a

Ab Dezember 2019 soll es in kleinen Stückzahlen zum Preis von 19990 Yuan (umgerechnet rund 2550 Euro) verfügbar sein.

Quelle / Quelle

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top