Huawei P30 und Huawei P30 Pro – alle Daten, Infos und Preise

Es ist vollbracht. Um 14 Uhr startete im Pariser Convention Center die Präsentation des Huawei P30 und Huawei P30 Pro. Dank der Leaks war ja eigentlich schon alles bekannt, aber hier habe ich noch mal alles auf den Punkt gebracht.



Ja, ich habe es getan. Mir den Livestream des Huawei Event angeschaut. Habe mir den unheimlich schlecht englisch sprechenden Huawei CEO Richard Yu angetan und phasenweise kurz davor abzuschalten. Den guten Richard kann man echt nicht verstehen. Zum Glück gab es viel auf der leinwand zu lesen, damit man überhaupt versteht, worüber er da so gesprochen hat. Aber egal. Hauptakteure waren das Huawei P30 und Huawei P30 Pro. Und auch nur diese beiden, denn es gibt vorerst wohl kein Huawei P30 Lite.

Natürlich drehte sich alles um die Kamera. Wobei sich die Kamerabestückung bei den beiden unterscheidet. So kommt das P30 mit einer Triple-Kamera und 3-fach optischen Zoom. Das P30 Pro hingegen mir mit einer 40 Megapixel 4-fach Kamera inkl. Time of Flight-Kamera (ToF) und 5-fach optischen Zoom. war leider nicht mit dem 10-fach Zoom, der gemunkelt wurde. Bei den ISO-Werten stellt Huawei aber alles in den Schatten. So kommt das Huawei P30 auf einen ISO-Wert von 204.800 und das Huawei P30 Pro sogar auf 409.600.

Beiden gemeinsam ist aber Huawei SuperCharge, bei der innerhalb von 30 Minuten bis zu 70% des Akku wieder aufgeladen werden können und das mit bis zu 40W. Allerdings nur das Pro, denn das „normale“ P30 wird auf 25W gedrosselt, obwohl dieselbe Technik verbaut ist. 

Das P30 Pro hat zudem noch 15W Wireless Charge mit an Bord und kann dank Reverse Charge (wie auch das Samsung Galaxy S10) huckepack andere Smartphones oder auch Zahnbürsten aufladen.

Aber bei aller Begeisterung für tolle Fotos hinterließ die Präsentation einen faden Beigeschmack. So wurden Fotos einer Galaxie gezeigt, die angeblich mit dem P30 Pro freihändig aufgenommen wurde. Wer sich nur ein wenig mit Fotografie beschäftigt und dort speziell mit der Fotografie in der Astronomie, wird wissen, wie viel Aufwand es braucht, solche perfekte Bilder zu machen. Und das sicher freihändig mit einer Smartphone Kamera. Ich will Huawei nichts unterstellen, aber es wäre ja nicht das erste mal, dass so einige Fotos nicht mit dem Smartphone erstellt wurden, sondern Profi Equipment.

Auch bei den Preisen gibt es Ungereimtheiten. So wurde in der Präsentation für das P30 ein Preis von 799 € gezeigt, in der Pressemitteilung stehen 749 €.

Vorbesteller des P30 bzw. P30 Pro erhalten bis zum 04.04.2019  einen Sonos One im Wert von 229 € gratis dazu, was schon mal eine Ansage ist.

Auf jeden Fall werde ich auch dafür wieder die besten Tipps und Tricks aufschreiben, so wie ich es schon bei der EMUI 9.0 für die Huawei P20 Serie gemacht habe.

Technische Daten Huawei P30:

  • Android 9.0 mit EMUI 9.1
  • Dual-SIM
  • 6,1″ OLED Display mit 2340 x 1080 Pixel
  • Kirin 980 Octa-Core Prozessor
  • 6 GB RAM
  • 128 GB interner Speicher
  • 32 Megapixel Frontkamera mit Blende f/2.0
  • Leica Triple Kamera
    • 40 Megapixel Weitwinkelobjektiv mit Blende f/1.8
    • 16 Megapixel Ultraweitwinkelobjektiv mit Blende f/2.2
    • 8 Megapixel Teleobjektiv mit Blende f/2.4
  • 3x optischer Zoom / 5x Hybrid Zoom /  30x digitaler Zoom
  • Optischer Bildstabilisator
  • In-Display Fingerabdrucksensor
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 GHz/5 GHz)
  • Bluetooth 5.0
  • NFC
  • GPS / Glonass / BeiDou / Galileo
  • USB Typ-C
  • Spritzwassergeschützt nach IP53
  • 149,1 x 71,36 x 7,57 mm
  • 165 g
  • 3650 mAh
  • 20W mit HUAWEI SuperCharge

Produktseite: huawei.com/de/p30

Das Huawei P30 kommt in den Farben ,Schwarz, Breathing Crystal und Aurora zum Preis von 749 € in den Handel.

Huawei P30

Technische Daten Huawei P30 Pro:

  • Android 9.0 mit EMUI 9.1
  • Dual-SIM
  • 6,47″ OLED Display mit 2340 x 1080 Pixel
  • Kirin 980 Octa-Core Prozessor
  • 8 GB RAM
  • 128 / 256 GB interner Speicher
  • 32 Megapixel Frontkamera mit Blende f/2.0
  • Leica 4-fach Kamera
    • 40 Megapixel Weitwinkelobjektiv mit Blende f/1.6
    • 20 Megapixel Ultraweitwinkelobjektiv mit Blende f/2.2
    • 8 Megapixel Teleobjektiv mit Blende f/3.4
    • Time-of-Flight (TOF) Kamera
  • 3x optischer Zoom / 5x Hybrid Zoom /  30x digitaler Zoom
  • Optischer Bildstabilisator
  • In-Display Fingerabdrucksensor
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 GHz/5 GHz)
  • Bluetooth 5.0 BLE mit aptX
  • NFC
  • GPS / Glonass / BeiDou / Galileo
  • USB Typ-C
  • Spritzwassergeschützt nach IP68
  • 158 x 73,4 x 8,41 mm
  • 192 g
  • 4200 mAh
  • 40W mit HUAWEI SuperCharge
  • 20W Wireless Charge inkl. Reverse Charge

Produktseite: huawei.com/de/p30-pro

Das Huawei P30 Pro kommt in den Farben Black, Amber Sunrise, Breathing Crystal und Aurora zum Preis von 999 € für die Version mit 128 GB und für 1099 € für das 256 GB Modell in den Handel.

Huawei P30 Pro

Und zum Schluss das Video zur neuen Huawei P30-Serie:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.