Mittwoch, November 30, 2022
StartNeuheitenOnePlus Band - nach dem Teaser das erste Foto

OnePlus Band – nach dem Teaser das erste Foto

Die Leaker haben wieder Hochsaison, denn nach einem offiziellen Teaser gibt es zum OnePlus Band nun auch erste technische Daten und Live-Fotos. Sie zeigen genau das, was wir befürchtet haben.

Das OnePlus mit einer Smartwatch einsteigen wird, darüber haben Markus und ich schon mehrfach im Podcast gesprochen. Wir freuen uns eine Smartwatch mit Wear OS, die optisch und technisch wohl identisch mit der Oppo Watch (Testbericht) sein wird. Das da noch mehr kommt, war eigentlich auch klar. Zumal OnePlus Indien selbst einen entsprechenden Tweet abgesetzt hat und kurze Zeit später gab es einen ersten offiziellen Teaser und etwaige technische Daten. Auch, dass es am 11. Januar 2021 vorgestellt werden wird, was ja nicht mehr so weit hin ist.

Technische Daten Plus Band (Gerüchte):

  • 1,1″ AMOLED-Display
  • Pulsmessung
  • SpO2 Messung (was ist das?
  • Schlaftracking
  • spritzwassergeschützt nach IP68 (was bedeutet das?)
  • 13 Aktivitäten
  • 14 Tage Akkulaufzeit
  • INR ₹2,499 (umgerechnet ca. 27 Euro)
Xiaomi Mi Band 5 günstig bei Amazon kaufen*

Wie man sehen kann, ist das am Ende leider nur ein umgelabelter 08/15 Fitnesstracker, denn er sieht genauso aus, wie das vor kurzem gezeigte OPPO Band (man beachte die identische Bezeichnung). Allerdings erkennt man beim offiziellen Teaser weiter oben zu den vermeintlichen Live-Bilder weiter unten direkt einen Unterschied. So scheint das Display beim offiziellen Teaser auf das Armband aufgesetzt zu sein, während es beim Live-Bild integriert ist. Am Ende wird es aber halt kein besonderes Wearable sein und sich daher mit einem Xiaomi Mi Band 5 (Testbericht) messen lassen müssen. Ich habe das vermeintliche OnePlus Band schon mal irgendwo unter einen anderen Namen gesehen und werde mich jetzt mal auf die Suche machen…

Quelle / Quelle / Quelle / Quelle / Quelle

Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte