Samstag, August 20, 2022
StartAppleIch habe 2 iPhones refurbished bei refurbed und buyzoxs gekauft und das...

Ich habe 2 iPhones refurbished bei refurbed und buyzoxs gekauft und das habe ich erlebt

Wir haben in unserem Mobi-Test Podcasts schon häufiger über sogenannte refurbished Geräte gesprochen. Peter und ich sind große Fans dieser Idee. Gebrauchte Geräte von Fachleuten durchgesehen, Verschleiß und defekte Teile erneuert wieder in den Verkauf zu bringen. Das ist nicht nur unglaublich gut für unsere Umwelt. Es ist auch noch preisgünstiger, als wenn man ein neues Gerät kauft. Nun habe ich 2 iPhones SE gekauft. Nunja, eigentlich habe ich nur eins gekauft, nämlich bei refurbed.de. Das, was ich da erlebt habe, sorgte dafür, das ich weiteres iPhones SE bei buyzoxs kaufen musste. Meine Refurbed Erfahrungen, aber auch meine Zoxs Erfahrungen lest ihr hier.

Das iPhone soll ein Geschenk sein. Es wird ein 5 Jahre altes iPhone SE ersetzten. Bei den unzähligen Anbietern von aufbereiteten Geräten wie Backmarket, asgoodasnew, refurbed, rebuy kann man in der Gerätebeschreibung den gewünschten Zustand auswählen. Nebenbei, Apple selber bietet mittlerweile aufbereitet Geräte an. Sehr fein, man kann bei refurbed mittels paypal, apple pay und amazonpay bezahlen. Einfacher geht es nicht. Da es sich wie gesagt um ein Geschenk handel sollte, habe ich nach kurzer Suche bei Refurbed.de ein passendes iPhone SE gefunden. Zustand „wie neu“ ausgewählt und Bestellung aufgegeben. Nebenbei, weiter unten findet ihr noch ein Video in dem ich meine Refurbed Erfahrungen wiedergebe.

Refurbed Erfahrungen

Ein kleines Detail war mir bei refurbed.de nicht bekannt. Denn anders als bei anderen Anbietern dient refurbed scheinbar nur als Mittelsmann. Also kümmert sich um die Abwicklung. Man kauft also nicht bei refurbed sondern bei einzelnen Händlern, die in ganz Europa verteilt sind. Bei anderen Anbietern hingegen kauft man direkt bei dem Anbieter selber. Bei Zoxs z.b. bekommt man Geräte geliefert, bei denen die Verpackungen von Zoxs neu versiegelt wurden. Es befindet sich ein Signet, handschriftlich drauf. Das soll wohl der Mitarbeiter sein, der das Gerät geprüft und verpackt hat. Wie dem auch sei, zurück zu refurbed. Man sollte darauf achten, wo man das Gerät bestellt. Das iPhone, welches ich bestellt hatte, stammt von einem Händler aus Belgien. Was natürlich den Umweltgedanken etwas abschwächt, wenn das Gerät durch halb Europa transportiert werden muss. Zum Beispiel wird die untenstehende Version von einem Händler aus Spanien versendet.

Refurbed Erfahrungen

Nachdem ich die Bestellung aufgegeben habe, klingelte wenige Tage später der DHL-Bote und übergab mir ein Paket. Und da war ich das erste Mal skeptisch. Das Paket war klein. Sehr klein. Aber wir wissen ja, dass Apple seit Jahren dran arbeitet, die Verpackungen ihrer iPhones immer kleiner zu machen. Auch ist das iPhone SE natürlich kleiner und viel leichter als mein iPhone 13 pro. Deshalb schnell in den Homeofficekeller und das Paket ausgepackt. Was sich darin befand, hat dann ein wenig meine Sprache verschlagen. Gut, mit wem hätte ich im Keller auch sprechen sollen. Aber dennoch.

Das iPhone SE, gewählter Zustand wie neu, wurde ohne Verpackung geliefert. Das Gerät selber, grob in Bubblefolie eingeschlagen. Das Ladekabel scheint tatsächlich neuwertig. Dennoch, ohne Verpackung geliefert ist es als Geschenk gedacht, nicht wirklich fein.

Refurbed Erfahrungen

Aber ich bin immer noch recht entspannt. Denn das Gerät ist ja neuwertig, nicht wahr? Und bei einem Geschenk kommt es auf die Verpackung nicht an. Also das Gerät, Zustand wie neu erst mal genauer unter die Lupe genommen. Die Rückseite ist nicht im Zustand „wie neu“ aber auch nicht wirklich wild. Es kommt ja sowieso eine Schutzhülle drum. Bei einem Blick auf das Display fällt aber etwas anderes auf. Der Zustand ist bei Weitem nicht wie beschrieben. Selbst den Zustand Gut würde ich dafür nicht vergeben.

  • iphone refurbed

Wie dem auch sei. Ich habe eigentlich bisher gute Erfahrungen mit Refurbished Anbietern gemacht. So etwas hatte ich bisher noch nicht erlebt. Aber wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Dennoch war ich hin und her gerissen. Zwischen ist halb so wild, das wird sich aufklären bis hin zu was für ein Mist. Ich ging davon aus, das refurbished, denn da es sich um einen einzelnen Händler aus Belgien handelt, war mir zu dem Zeitpunkt noch nicht klar, einfach ins falsche Regalfach gegriffen hat. Das wird sich schnell aufklären.

Dieser Teil des Berichtes ist ausdrücklich an die CRM-Abtilung von refurbed.de gerichtet. Man kann bei refurbed.de eine Anfrage stellen. Dieses findet man auf der rechten Seite des Logins. Nebenbei habe ich Selbiges noch an die angegebene E-Mail Adresse gesendet. Den Inhalt seht ihr hier. Selbstverständlich habe ich die dazugehörigen Fotos mit hochgeladen. Die Mail und die Bilder habe ich am 30.06 um 13:54 gesendet.

Refurbed Erfahrungen

Leider habe ich keine Antwort von refurbed erhalten. Außer der üblichen Standrad-Mail mit dem Hinweis im Kundenkonto eine Anfrage zu stellen, um schneller eine Antwort zu erhalten. Das hatte ich natürlich längst erledigt. Auch am nächsten Morgen hatte ich noch keine Antwort. Es wäre sinnvoller, in Zeiten wie diesen. Mitarbeiter krank oder im Urlaub den standrad-Mail-text zu ändern und anzupassen. Das es dauern kann, bis die Mail Anfrage beantwortet wird. Wie dem auch sei, als ich am nächsten Morgen immer noch keine Antwort erhalten habe, rief bei refurbed an. Ab dem Moment ist Bewegung in die Sache gekommen. Plötzlich wurde auch die Anfrage bearbeitet und dass muss ganz klar gesagt werden. Es wurde alles zu meiner Zufriedenheit gelöst.

Mir wurde bereits im ersten Telefonat klar gemacht, das ich selbstverständlich mein Geld zurückerhalte und mir bereits jetzt ein neues Gerät bestellen kann. Außerdem scheinen sich dann mindestens 2nd level Support eingeschaltet zu haben. Allerdings musste ich auch das Rücksende Etikett mehrfach anfragen. Scheinbar gab es Softwareprobleme bei refurbed. Witzig, der Hinweis, ich solle das Gerät bei der Rücksendung „Gut verpacken“ – als wenn es gut verpackt bei mir angekommen wäre. Generell, die Kommunikation mit refurbed war ausnahmslos freundlich und bemüht. Leider aber mit einigen Unzulänglichkeiten in Geschwindigkeit.

Nachdem das Rücksende Etikett bei mir angekommen ist und ich es versand habe, nach Belgien, wurde das Geld bereits einen Tag nach versand auf mein Konto gutgeschrieben. Zumindest das hat gut funktioniert.

Den Hinweis, ich kann mir gerne sofort ein neues Gerät bestellen und das wird dann mit dem Kaufpreis des alten Gerätes verrechnet, habe ich dankend abgelehnt. Ich habe mir dennoch ein neues, refurbished Gerät bestellt. Aber nicht bei refurbed sondern bei buyzoxs. Und dort lief es genauso wie ich es von Zoxs und allen anderen Anbietern bisher kannte.

Hier findet ihr noch ein Video in dem ich noch etwas mehr über meine Refurbed Erfahrungen spreche.

Das Gerät war sehr schnell nach Bestellung bei mir. Rechtzeitig, um es zu verschenken. Ich habe €5 mehr gezahlt als bei refurbed. Das Gerät wurde komplett geliefert, inkl. aller Zubehörteile, Verpackung sowie Papieren. Sogar die beiden Apple-Aufkleber waren noch erhalten und unbenutzt mit dabei. Die Verpackung war versiegelt und mit Unterschrift desjenigen Versehen der das Gerät geprüft hat. 12 Monate Garantie gab es obenauf. Das Gerät tatsächlich „neuwertig“ – So hat man das gutes Gefühl, ein ausgemustertes Gerät wieder in Betrieb gebracht und somit Elektroschrott vermieden zu haben. Daneben ist es noch ein paar Euros günstiger als bei Apple. So soll es sein.

Wie genau sind denn nun meine Refurbed Erfahrungen? Würde ich von refurbed.de abraten. Eine schwierige Frage. Dazu müsste ich den Dienst nochmals teste, um ein endgültiges Urteil abzuliefern. Generell bin ich von der Idee, das refurbed als eine Art Zwischenhändler fungiert, nicht wirklich begeistert. So sind einheitliche Standards schwer möglich. Derzeit würde ich sagen, bestellt dort nur, wenn ihr ein „unschlagbares“ Angebot findet. Aufgrund der Struktur mit den einzelnen Händlern ist die Auswahl an „aufbereiteten?“ Geräten natürlich gigantisch. Ich bin tatsächlich am überlegen, mein MacBook aufzurüsten und wieder auf ein M1 zu wechseln. Was meint ihr, soll ich refurbed.de noch mal eine Chance geben oder direkt bei einem anderen Anbieter zuschlagen?

Markus
Markus
Ich schreibe seit 2011 für mobi-test. Meine Hauptthema ist das Smartphone sowie Smartphone-Kameras und aus beruflichen Gründen die Elektromobilität. Derzeit ist das Pixel 6 mein ständiger Begleiter. Ich lebe in SH und arbeite seit einigen Jahren für die Automobil-Industrie und liebe es, in meiner Freizeit mit dem Fahrrad durch die Wälder zu fahren und zu fotografieren.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

5 Kommentare

  1. Hallo Markus,

    dein Artikel und auch das Video waren toll: informativ und überzeugend. Seitens refurbed würde ich gerne ein paar Ergänzungen anführen, damit das Bild vollständiger wird.
    Ja, wir sind ein Online-Marktplatz mit einem europäischen Händlernetzwerk: Jeder einzelne Händler durchläuft ein Auswahlverfahren. Niemand darf ohne unsere Zustimmung auf unserem Online-Marktplatz anbieten.
    Und ja, wir geben auch kleinen Händlern eine Chance, weil auch wir klein angefangen haben, in der Zwischenzeit aber recht groß sind und bereits aktiv in 9 Ländern Europas erneuerte Produkte, neben Elektronik auch Haushaltsgeräte, Küchengeräte, u.v.m. anbieten, in 4 weiteren zum Teil aktiv sind.
    Was du nicht gesehen hast, ist, dass neben dem Namen des Händlers wie folgt steht: Alle Angebote. Wenn man das anklickt, kommt man zu allen Händlern, aufgelistet, die das gewünschte Modell, in diversen Konfigurationen, anbieten. Man findet aller Wahrscheinlichkeit nach einen refurbed Händler im selben Land, womöglich nicht zum niedrigsten Preis, und kann sich durch diese Wahl bewusst für noch mehr Nachhaltigkeit entscheiden.
    In Summe liegen wir bei den Reklamationen im 1-stelligen %-Bereich. Natürlich wären 0% besser und wir arbeiten daran, diesem Wert so nahe wie möglich zu kommen. Wie du selbst gesagt hast: Menschen machen Fehler. Das ist nun einmal so. Wenn wir davon erfahren, entschuldigen wir uns immer. Möchtest du wissen, wie viele KundInnen einfach wieder bestellen, weil sie, was wir tun, begeistert? Und sie eine ausgezeichnete refurbed Erfahrung gemacht haben? Sehr, sehr viele.

    Ein weiterer Vorteil eines Online-Marktplatzes, neben der Auswahl aus einer Vielzahl an spezialisierten Händlern, ist, dass wir von refurbed daran interessiert sind, eine Reklamation, soweit möglich, zufriedenstellend für den Kunden / die Kundin zu bearbeiten. Eine negative Review / ein negativer Bericht oder Kommentar, wird immer gegenüber unserem Brand abgegeben. Unsere Marke leidet bei Fehlern, nicht jene des refurbed Händlers. Das ist bei Unternehmen, die direkt anbieten, nicht immer so. Ausgezeichnetes Reklamationsmanagement hat nicht bei allen einen hohen Stellenwert.

    Unter https://www.refurbed.de/produktzustande ist genau definiert, wie eine bestimmte Produktkategorie aussehen muss. Abweichungen davon wollen wir immer reklamiert wissen, da dies Bestandteil der Qualitätssicherung ist, zu der unsere refurbed Händler sich verpflichtet haben.

    Nun noch eine Frage: Bist du dir ganz sicher, dass buyzoxs nicht genau wusste, an wen sie ausliefert? Selbst wenn sie ein funkelnagelneues Gerät in einem Apple Shop gekauft hätten, wäre das bestimmt nicht von Nachteil für buyzoxs. So dermaßen positiv beschrieben und sichtbar gemacht zu werden, bringt etwas, da Empfehlungen von einem Fachmann immer ein gewisses Gewicht haben.

    Gerne stehen wir von refurbed für Rückfragen zur Verfügung. Wir sind von Montag bis Freitag, 09:00 bis 19: 00 Uhr, unter der Telefon Nummer +49 800 700 12 10 oder im refurbed Chat erreichbar.

    LG, das refurbed Team

    • Also, zunächst habe ich mich in dem Artikel sowie dem Video wirklich zurückgehalten. Überlege mal, man kauft sich ein Gerät, von dem man gewissen Vorstellungen hat. Bei einem Händler, bei dem man noch nie gekauft hat. Dann kommt das Gerät in dem beschriebenen Zustand an. Die Kontaktaufnahme mit euch gestaltet sich darüber hinaus als recht zäh – Dafür ist der Artikel noch sehr Fair ausgefallen. Aber, mir hier durch die Blume zu unterstellen, das ich in irgendeiner Verbindung mit BuyZoxs stehe, ist frech. Die einzige Verbindung, die ich habe, ich habe mir vor einigen Wochen einen Rechner privat bei BuyZoxs gekauft. Und war einfach nur sehr zufrieden mit der Abwicklung. Selbst die Mail-Adresse, meine Private, mit der ich bestellt habe war dieselbe wie bei euch. Nochwas, wir von mobi-test sind bekannt uns eher auf eine schwarze Liste setzten zu lassen (Grüße an Samsung) als mit Herstellern/Anbietern zu kungeln. Sorry, so nicht!

      • Hallo Markus,
        Danke für Deine Antwort. Erst mal möchten wir uns kurz bei dir entschuldigen, weil wir mit unserer Leidenschaft für refurbed etwas über’s Ziel hinausgeschossen sind. Wir sind selber betroffen und unzufrieden, wenn Dinge nicht so laufen, wie wir es gern hätten und Geräte nicht dem Standard entsprechen, für den wir bekannt sind.

        Und dein Bericht und das Video sind fair. Danke dafür. Auch für dein Verständnis, dass Fehler entstehen können, wenn Menschen arbeiten.

        Mehr als unglücklich war unsere Formulierung bezogen auf buyzoxs. Das hat dich zu recht geärgert und wir wollten dir keine Verbindungen unterstellen. Auch dafür bitten wir um Entschuldigung.

        Falls du uns in Zukunft noch eine Chance gibst, und wir dich von unserem Angebot, den Produkten und unserem Service überzeugen können, würde uns das sehr freuen.

        Bis dahin liebe Grüße
        dein refurbed Team.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte