Das Xiaomi Mi 11 ist nun auch für Europa, also auch für Deutschland, offiziell vorgestellt worden. Da es technisch identisch ist, ist eigentlich nur noch der Preis interessant und der schockiert.

Das Xiaomi Mi 11 hat sich in China binnen Sekunden hunderttausendfach verkauft. Im Podcast sprechen wir immer wieder darüber, warum das so ist. Eigentlich logisch, denn mit einem Preis von umgerechnet 500 bis 600 Euro ist es derzeit das mit Abstand beste Smartphone, welches man derzeit für Geld kaufen kann. Aber eben nur in China. Nun ist der Vorhang gefallen und das Xiaomi MI 11 wird demnächst auch hierzulande zu bekommen sein. Dabei spielte es keine Rolle mehr, was drinsteckt, denn es ist identisch mit China, aber wie teuer wird es werden? Und da hat Xiaomi in zweierlei Hinsicht enttäuscht bzw. überrascht. Je nachdem, wie man es sieht. Und ja. Es ist auch hierzulande ein Netzteil dabei. Aber bevor wir uns aufregen kurz ein Detail. Im unten verlinkten Video des Launch ist von 120 Watt kabelgebundenen Laden die Rede. Im Datenblatt findet man aber die Angabe mit 55 Watt und auch das Netzteil unterstützt nur diese 55 Watt. Was stimmt denn jetzt? Unterstützt es 120 Watt oder nicht? Die erste unbeantwortete Frage.

Aber zurück zum Preis. Der wirft Fragen auf. Nein. Die Preise machen viele einfach nur wütend. In der Präsentation wurden Preise von 749 Euro und 799 Euro gezeigt und auch, typisch Xiaomi, großspurig mit denen der Konkurrenz verglichen. Wie gesagt in Euro. Kurz nach der Veröffentlichung des Videos dann die offiziellen Preise für Deutschland. Wir bezahlen 799 Euro bzw. 899 Euro, während alle anderen um uns herum wie Frankreich, Italien oder Spanien nur die gezeigten 749 oder 799 Euro bezahlen. Den Grund dafür ist Xiaomi noch schuldig, aber das ist schon sehr dreist. Einziger, schwacher Trost… wir haben haben 12 Monate nach dem Kauf Anspruch auf einen einmaligen kostenlosen Display-Reparaturservice direkt bei Xiaomi.

Technische Daten Xiaomi Mi 11:

  • 5G
  • MIUI 12.5 basierend auf Android 11
  • 6,81″ Curved-AMOLED-Display mit 3200 x 1440 Pixel
  • 20:9
  • 120 Hz
  • HDR10+
  • Gorilla Glas 7 (Gorilla Glas Victus)
  • 2,84 Ghz Snapdragon 888 5G Prozessor
  • Adreno 660 GPU
  • 8 GB RAM (LPDDR5)
  • 128 /256 GB interner Speicher (UFS 3.1)
  • Triple-Kamera
    • 108 Megapixel Kamera
    • 13 Megapixel 123° Ultraweitwinkel
    • 5 Megapixel Makro/ Portrait
  • 20 Megapixel Frontkamera
  • Bluetooth 5.2
  • Bluetooth Audio Codecs aptX / aptX HD / LDAC / AAC (was ist das?)
  • USB Typ-C
  • NFC
  • WiFi 6 (2,4 / 5 GHz)
  • GPS, GLONASS, Beidou, Galileo
  • Harman Kardon Stereolautsprecher
  • 164,3 x 74,6 x 8,06 mm
  • 196 g
  • 4600 mAh
  • 55 Watt Quick Charge 4+ PD
  • 50 Watt Wireless Charge
  • 10 Watt Wireless Reverse Charge

Produktseite: mi.com/de/mi11

Erscheinungstermin: Februar 2020

Farben: Midnight Gray, Horizon Blue

Preise:

  • 8 GB / 128 GB = 799,90 Euro
  • 8 GB / 256 GB = 899,90 Euro

Verfügbarkeit: Das Xiaomi Mi 11 ist ab dem 25. Februar 2021 vorbestelltbar und wird werden versuchen, eines für einen Test zu bekommen. Wer sparen möchte, kann bei Tradingshenzhen.com* die Global Version zum Preis ab 577 Euro bestellen.

Einschätzung: Das Xiaomi Mi 11 liegt auf Augenhöhe mit dem Samsung Galaxy S21 und auch wenn man über die Preispolitik, zurecht, diskutieren kann. Es ist immer noch günstiger als das vergleichbare Galaxy S21.

Pressemitteilung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here