Xiaomi Mi Smart Speaker – Der beste seiner Art?

Ein smarter Speaker mit Google assistant, DTS zertifiziert für unter €50, das kann nichts taugen. Nunja,  ehrlicherweise kostet der xiaomi mi Smart Speaker unter €40 € und ab und an auch mal für €29. Um das ganze vorwegzunehmen das ganze Ding ist ein Preis-Leistungs Killer. Aber beginnen wir mal ganz vorne in dem Mi Smart Speaker Test mit den technischen Daten.

Technische Merkmale

  • Produkttyp Smart Speaker
  • Frequenzbereich 80-20000 Hz
  • integrierter Sprachassistent Google Assistant
  • Kompatible Betriebssysteme Android, iOS
  • Sprachsteuerung Ja
  • High Resolution Audio Ja
  • Stand-Alone Lösung Ja
  • Ausstattung
  • App-steuerbar Ja
  • kompatibel mit Sprachassistent Google Assistant
  • WLAN (Standards) 802.11a/b/g/n/ac (2.4GHz/5GHz)
  • Bluetooth Profile Bluetooth 4.2
  • Display Nein
  • Besondere Merkmale Chromcast integriert
  • Anzahl Eingänge 0
  • Anzahl Ausgänge 0
  • Energieversorgung
  • Betriebsart Netzbetrieb
  • Eingangsspannung 12 Volt
  • Absicherung 2 Ampere
  • Anzahl der benötigten Batterien 0
  • Allgemeine Merkmale
  • Farbe (laut Hersteller) weiß
  • Farbe (normiert) Weiß
  • Gewicht (laut Hersteller) 842 g
  • Gewicht 842 g
  • Lieferumfang Mi Smart Speaker, Netzadapter, Bedienungsanleitung
  • Packmaße (BxHxT) (cm) 16.5 cm / 25 cm / 16.5 cm
  • Kabellänge 1.2 m
  • Breite 13.1 cm
  • Höhe 15.1 cm
  • Tiefe 10.4 cm

Viele von uns haben Lautsprecher in Teilen der Wohnung verteilt um überall Musik hören zu können. In der Küche als Küchenradio, im Badezimmer, im Schlafzimmer und so weiter. Viele meiner Freunde und Bekannten nutzen dazu die Geräte von Amazon. Zumeist den Echo dot der kostet nicht viel und spielt Musik und hat nebenbei noch einen Assistenten eingebaut nämlich Alexa.

Jetzt stellen wir uns mal ein Gerät vor, dass in einer ähnlichen Preisklasse mitspielt, das drei bis vierfache an Soundqualität liefert und nicht die lächerliche Alexa sondern den großartigen Google Assistent verbaut hat. Ein Gerät dass gut und wertig aussieht sich gut und wertig anfühlt und genau so klingt. Willkommen beim Xiaomi Mi  Smart Speaker Test.

Der Xiaomi Mi Smart Speaker ist mit seinen Maßen von 13,1cm x 15,1cm x 10,4cm schon vom Aussehen her eine komplett andere Liga als ein Amazon Echo dot. Auch sein Gewicht von 842 Gramm tut sein Übriges hinzu. Das Design des Gerätes gefällt mir ausgesprochen gut. Es ist in silber, weiß gehalten. Ein großes silberfarbenes Gitter führt einmal um das Gerät rum. Oben und unten haben wir die weißen Flächen. An der Oberseite befindet sich ein Leuchtring. Dieser leuchtet je nach gewählter Situation, Assistent, Musik spielen etc. in einer anderen Farbe. Sehr dezent. An der Oberseite haben wir die Bedienfelder. Laut und leiser, Mikrofon aus Start/Stop.

Die Verarbeitung ist tadellos.  In der Verpackung befindet sich neben der Anleitung noch ein Netzstecker. 

Das Einrichten ist kinderleicht. Zunächst, sollte das nicht schon längst geschehen sein, ladet ihr euch die Google home App herunter. Dies könnt ihr hier erledigen. Sämtliche Einstellungen und die verschiedenen Steuermöglichkeiten können dort vorgenommen werden. Jetzt schließen wir das Gerät an den Strom an und schalten es ein. Die Google Home App führt einen durch den einrichtungsvorgang. Super einfach. Da der Xiaomi Mi  Smart Speaker in der Google home App  läuft, kann man von dort mehr machen als Musik genießen.

Wir können dort mit dem Assistenten spielen, wir können unser Zuhause steuern, wir können unsere Termine aus dem Google Kalender ansagen lassen und natürlich Musik spielen. Das ist der Grund weshalb ich mir dieses Gerät gekauft habe. Mir war der dünne langweilige Klang das Alexa Echo dot nicht mehr gut genug und auch die technischen Probleme die dieses Gerät mit sich bringt, das Einrichten immer mal wieder Signal verlieren und so weiter, irgendwann reicht es halt. 

Dann könnte ich das machen was alle Leute mit zuviel Geld machen. In den nächsten Media Markt rennen und mir für 180 oder 200 Euro einen Sonos Smart Speaker kaufen. Aber das wäre nicht Mobi-Test like. So mach ich das nicht.  Warum ich jetzt Sonos erwähne? Ganz einfach der Xiaomi Mi Smart Speaker spielt in derselben Leistungsklasse. Allerdings bekomme ich für den Preis von einem Sonos vier bis fünf Xiaomi Mi Smart speaker.

Der Xiaomi Mi Smart Speaker klingt um ein vielfaches besser als ein Echo dot. Er klingt um ein vielfaches besser als alle anderen Smart speaker in dieser Preisklasse.  Er ist und da diskutiere ich mit niemandem, der absolut am besten klingende Smart-Speaker seiner Preisklasse. Wahrscheinlich sogar in der Preisklasse bis €140. Dann übernimmt der Sonos. Natürlich klingt der Sonos alles in allem besser. Er klingt runder, er klingt voller, er klingt satter. Er klingt wie ein €180 Lautsprecher klingen muss. Aber der Xiaomi Mi Smart Speaker ist da nicht sehr weit von entfernt.

Wie klingt der Xiaomi Mi Smart Speaker denn nun?  Er klingt rund, satt und voll. Man schaut immer mal wieder unwillkürlich hin, schüttelt den Kopf und fragt sich, Dggi und du hast nur 39 € gekostet? 

Das Gerät ist, im Vergleich zu einem Echo Dot, recht groß. 13 cm breit 15 cm hoch. Das Gerät wiegt beinahe ein Kilo. Das bedeutet da sollte schon einiges an Fundament gegeben sein.

Neben den technischen Gegebenheiten, Aussehen und Gewicht Kommt noch ein 63,5 mm großer Treiber zum Einsatz. Der Lautsprecher selber liefert 12 Watt.  Mehr als genug um auch eine Gartenparty zu beschallen. Als Soundprozessor kommt der TAS5805M von Texas Instruments zum Einsatz. Wir haben 2 Fernfeld Mikrofone verbaut. Dadurch werden auch aus weiterer Entfernung, Sprachbefehle gut umgesetzt. Auch das ist ein Vorteil gegenüber dem Alexa echo Dot.

Würde dieses Gerät €140 kosten würde ich sagen, der Klang geht vollkommen in Ordnung.

Auf den Google assistant und all das was man damit noch machen kann möchte ich jetzt hier nicht eingehen. Menschen die den Google assistant kennen und lieben wissen sowieso, das ist der beste, mit weitem weitem Abstand, beste Assistent den es gibt. Für Menschen die es nicht kennen und es unheimlich finden, können diesen mittels Tastenklick einfach ausschalten. 

Was man nicht ausschalten kann ist der DTS Sound. Denn der ist ebenfalls mit an Bord. Dazu verfügt dieses Gerät nicht nur über WLAN sondern auch Bluetooth ist möglich. Genau, ihr könnt einfach euer Handy mittels Bluetooth mit dem Gerät verbinden. 

Alles in allem spielt dieses Gerät, für deutlich unter €50, in derselben Liga wie Bose oder Sonos. Ja da verliert er. In einem vergleichstest würde ein Sonos one dem Xiaomi Mi Smart Speaker das Fell über die Ohren ziehen. Aber um mal eine netten Fussball-Vergleich zu bemühen. Während alle anderen Speaker für unter €50 in der 3. oder 4. Liga spielen darf der Xiaomi Mi Smart Speaker, jedes Wochenende in der 1. Liga mitmischen. Und dort hält er sich auf einem guten mittelfeldplatz. Wenn man dann den Preis mit in die Berechnung einbezieht sollte man schon ziemlich merkwürdig sein, einen Sonos zu kaufen wenn man für den Preis eines Sonos one 4-5 Xiaomi Mi Smart Speaker erhält. Und das wurde noch gar nicht erwähnt. Einen Speaker für €200 kaufen und dann schlecht produzierten Schager darüber zu hören ist so ähnlich wie ins Noma zu gehen und Ketchup mitzubringen.

Dann kommen wir mal direkt zum Fazit des Xiaomi Mi Smart Speakers. Bekommt es unser Gütesiegel und würde ich ihn empfehlen. Nun ja, da ich mittlerweile vier davon rumstehen habe und plane mir noch weitere anzuschaffen um wirklich in jedem Zimmer des Hauses meine Musik hören zu können, ist es schon recht wahrscheinlich das es unser Gütesiegel erhält.

Der Xiaomi Mi Speaker wird jeden vergleichstest gegen andere Lautsprecher seiner Preisklasse gewinnen. Für den Preis von unter €50 findet ihr keinen besseren Smart Speaker. nirgendwo. Ihr erhaltet den Xiaomi Mi Smart speaker immer für €49. Wer ein wenig sucht findet ihn für €39 und ab und an gibt es ihn sogar für €29. Ihr erhaltet den Speaker bei jedem media-Markt, Saturn o.ä. Wenn ihr nicht lange suchen wollt verlinke ich mal zu unseren Freunden von Cyberport

Kaufen könnt ihr den Xiaomi Mi Smart Speaker hier bei Cyberport

Markus
Xiaomi Mi Smart Speaker
  • Lieferumfang
  • Verabeitung
  • Klang
  • Preis / Leistung
4.4

1 Kommentar zu „Xiaomi Mi Smart Speaker – Der beste seiner Art?“

  1. Die Werbung im eurem Artikel nervt total überall steht jetzt kaufen, dann klicke ich da drauf. Dann ist das Nest hub oder ein böse Lautsprecher und unten schreibts du. Ich verlinke mal den Kauf link aber der ist nirgendwo.
    Werde nur von störender Werbung erschlagen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.