Dienstag, November 29, 2022
StartiOS Tipps und TricksDas iOS 16 Update zieht den Akku leer? Diese Tipps können helfen

Das iOS 16 Update zieht den Akku leer? Diese Tipps können helfen

Mit dem Update auf iOS 16 beklagen viele Nutzer, dass sich der Akku sehr schnell leert. Mit diesem Tipp soll man dieses Problem in den Griff bekommen.

iOS 16 ist da und natürlich haben wir alle sofort unsere iPhones aktualisiert. Natürlich auch meine Familie, die mittlerweile allesamt auf Apple umgestiegen sind. Meine Frau und mein Sohn sind nun von dem Problem betroffen, dass mit dem Update auf iOS 16 der Akku sehr schnell leer geht. Erklärung? Gibt es keine entgültige, denn es ist völlig egal welches Modell des iPhones oder wie man es nutzt. Am ehesten scheint es

darunter etwa eine neuerliche, komplette Indexierung der Spotlight Suche, also der geräteübergreifenden Suche von iOS, bei der unter anderem auch alle Fotos und Videos nochmals gescannt werden. Normalerweise sollte diese Indexierung innerhalb weniger Stunden abgeschlossen sein. Normalerweise. Es scheint aber Nutzer zu geben, bei denen diese Indexierung entweder niemals fertig wird oder der Prozess läuft immer weiter und selbst ein Neustart scheint nicht immer zu helfen.

Es gibt einen kleinen Workaround, wie man dieses Problem in den Griff bekommen kann. Bei meiner Frau und meinem Sohn hat es zumindest funktioniert. Der Tipp mit dem haptischen Feedback habe ich nur der Vollständigkeitshalber mit aufgenommen, da diese Funktion nicht automatisch aktiviert wird und ohnehin bei den allermeisten iPhone Nutzern schon deaktiviert ist.

Den Akku trainieren?

1.) Man nutzt das iPhone ganz normal, bis sich das iPhone wegen Akkumangel von selbst ausschaltet

2.) Nun lädt man es ganz normal auf, schaltet es aber nicht an, bis es wieder auf 100% aufgeladen ist.

3.) Jetzt wieder das iPhone einschalten und ganz normal nutzen, bis der Akku wieder leer ist und es sich ausschaltet.

4.) Wieder im ausgeschalteten Zustand bis auf 100% aufladen

5.) Einschalten und nutzen. Jetzt sollte der Akku wieder so lange wie vor dem Update durchhalten.

Haptik der Tastatur ausschalten?

Mit dem Update auf iOS 16 kann man ein haptisches Feedback für die Tastatur aktivieren. Bei vielen ist das wohl aktiviert und Apple selbst sagt ganz offen, dass dieses die Akkulaufzeit deutlich verringern kann. Also ausschalten.

Dafür in die Einstellungen -> „Töne & Haptik“ -> „Tastaturfeedback“ und dort die „Haptik“ auf „Keins“ umstellen.

Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

Smartphone Testberichte