Google Pixel 4 und Google Pixel 4 XL – alle Daten, Preise und Infos

Sie sind endlich da. Heute wurden uns die lange erwarteten Google Pixel 4 und das Google Pixel 4 XL vorgestellt. Leider wusste man schon alles vorab, aber hier haben wir wieder einmal alle wichtigen Daten, Infos und Preise zusammengestellt.




Wer hätte das gedacht. Total überraschend (nicht) wurden heute im Google Hauptquartier in New York die beiden neuen Pixel 4 vorgestellt. Den Leakern sei dank (hier mein Rant zu den Leakern), war das Event eigentlich total überflüssig und sinnlos. So habe ich den Livestream ever nebenbei geschaut und diesen Artikel bereits am morgen fertig geschrieben.

Wie zu erwarten ist das XL bis auf die Display- und Akkugröße absolut baugleich. Und es ist wieder teurer geworden. Schon nach einer Generation Google Pixel 3a/ 3a XL (Testbericht) wurde der Preis wieder nach oben geschraubt.

Ganz gespannt sind wir alle natürlich auf dem Soli Radar-Chip, der eine berührungslose Steuerung ermöglicht, die sich „Motion Sense“ nennt. Da wird sich erst in der Praxis zeigen, wie gut das wirklich funktioniert.

Ansonsten gibt es halt nichts neues. Der neue Motion Sensor, bislang unter dem Namen Soli-Radar bekannt, besteht aus mehreren Linsen, die unter anderem eine sichere 3D-Gesichtserkennung ermöglichen soll.

Eindrucksvolle Sternenfotos sollen mit dem neuen Modus für die Astrofotografie gelingen, worauf die Welt natürlich gewartet hat. Die Frage ist halt nur , wie man in unseren Lichtdurchfluteten Breiten überhaupt einen Stern zu Gesicht bekommen soll. Also eher Marketing als nützlich.

Ein Witz sind die Preise im Bezug auf den Speicher. In 2019 sind 64 GB in einem High-End Smartphone einfach nicht mehr zeitgemäß und das Upgrade auf 128 GB kostet stolze 100 Euro extra. Da hilft auch nicht mehr das Argument, dass man alles in der Google Cloud speichern kann, denn bei den Pixel gibt es ab sofort nicht mehr unlimitierten Speicher für die Fotos in voller Auflösung.

Technische Daten Google Pixel 4:

  • Android 10
  • Titan M Security Chip (was ist das?)
  • 5,7″ OLED Display mit 2280 x 1080 Pixel
  • 90 Hz
  • HDR10
  • 2,84 GHz Snapdragon 855 Plus Prozessor
  • Adreno 640 GPU
  • 6 GB RAM
  • 64 / 128 GB interner Speicher
  • Dual-Kamera mit OIS und EIS
    • 12,2 Megapixel 77° Weitwinkel mit f/1.7
    • 16 Megapixel Tele mit f/2.4 und 2-fach Zoom
  • 8 Megapixel Weitwinkel Frontkamera mit f/2.0 und 90°
  • 3D-Gesichtserkennung
  • Motion Sensor
  • wasserdicht nach IP68 (was bedeutet das?)
  • Stereo-Lautsprecher
  • USB Tp-C
  • NFC
  • WLAN 802.11 ac
  • Bluetooth 5.0
  • 147,1 x 68,8 x 8,2
  • 162 g
  • 2800 mAh
  • Wireless Charge
  • 18 Watt Schnellladen

Produktseite: google.com/pixel_4

Das Google Pixel 4 ist ab dem 24. Oktober 2019 in den Farben „Just Black“, „Clearly White“ und in der limitierten Edition „Oh So Orange“ zu folgenden Preisen erhältlich.

  • Google Pixel 64 GB: 749 Euro
  • Google Pixel 4 128 GB: 849 Euro

Technische Daten Google Pixel 4 XL:

  • 6,3″ OLED Display mit 3040 x 1440 Pixel
  • 160,4 x 75,1 x 8,2 mm
  • 193 g
  • 3700 mAh

Produktseite: google.com/pixel_4_XL

Das Google Pixel 4 XL wird ebenfalls ab dem 24. Oktober 2019 nur in den Farben „Just Black“ und „Clearly White“ im Handel erhältlich:

  • Google Pixel 64 GB: 899 Euro
  • Google Pixel 4 128 GB: 999 Euro

Quelle

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top