Montag, November 28, 2022
StartNeuheitenOnePlus Band offiziell vorgestellt - leider nichts besonderes

OnePlus Band offiziell vorgestellt – leider nichts besonderes

Das OnePlus Band ist offiziell und hier findet ihr alle wichtigen Daten, Infos zu OnePlus ersten Wearable und eine erste Einschätzung dazu, denn wie zu erwarten ist die Konkurrenz sehr groß.

Das OnePlus Band (Modell W101N) ist in Indien offiziell vorgestellt worden und wie wir schon im Podcast besprochen haben, ist es eine Kopie des Oppo Band, aber auch des Dauerbrenner Xiaomi Mi Band 5 (Testbericht). Vergleicht man das OnePlus Band und das Xiaomi Mi Band 5 direkt miteinander, wird man sehr schnell merken, dass es sich nur minimal in den Abmessungen und dem Akku, das OnePlus Band hat 100 mAh und das Mi Band 5 hat 125 mAh, absolut identisch sind. Das beim Mi Band 5 kein SpO2 dabei ist, ist nach wie vor verschmerzbar, zumal es mit dem Amazfit Band 5 ein passendes, baugleiches, Modell bereits zu haben ist. Aber was ist mit iOS? Laut Datenblatt unterstützt das OnePlus Band lediglich Android. Nirgends wie iOS erwähnt und es bleibt zu hoffen, dass es in naher Zukunft möglich sein wird. Weiterhin gibt es 13 Sportarten, darunter schwimmen, bis zu 14 Tage Akkulaufzeit und Watchfaces.

Technische Daten OnePlus Band:

  • Android ab 6.0
  • 1,1″ AMOLED Farbdisplay mit 294 x 126 Pixel
  • 3-Achsen Sensor
  • Pulsmesser
  • SpO2 Messung (was ist das?)
  • wasserdicht bis 5 ATM (was bedeutet das?
  • Bluetooth 5.0 LE
  • 40,4 x 17,6 x 11,95 mm (nur der Tracker)
  • 22,6 g gesamt
  • 100 mAh

Produktseite: oneplus.in/oneplus-band

Erscheinungstermin: Januar 2021

Farben: Black, Navy, Tangerine Grey

Preis: ₹2,499 (umgerechnet ca. 28 Euro)

Verfügbarkeit: Das OnePlus Band ist ab dem 12. Januar 2021 zunächst nur in Indien erhältlich, wird aber wohl schon sehr bald auch bei uns in den Handel kommen. Sobald der offizielle Preis und das Datum bekannt sind, werde wir diesen nachtragen.

Einschätzung: Wie eingangs erwähnt ist das OnePlus Band am Ende nur ein Ableger des Oppo Band und dem Xiaomi Mi Band 5 (Testbericht) bzw. Amazfit Band 5. Ist ja an sich nichts schlechtes, wenn man die Guten kopiert, aber am Ende ist es eines von vielen, denn z.B. das Honor Band 5 (Testbericht) ist ebenfalls nahezu baugleich, bietet aber den wesentlich besseren 6-Achsen-Sensor. Schaut man sich Trotz allem werde ich es testen, sobald es möglich sein wird.

Xiaomi Mi Band 5 günstig bei Amazon kaufen*

Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte