Gestern war Großkampftag. Neuheiten im Stundentakt. Auch von Honor. Aber die Präsentation hinterlässt am Ende mehr Fragen als Antworten. Wie immer findet ihr hier alle Infos.

 

Den Anfang machte das Sony Xperia 1 II und das 10 II und danach direkt das neue Falthandy Huawei Watch Xs. Gefolgt von der Präsentation zu den Huawei Services und der Zukunft, von der Honor betroffen sein wird.

Auch wenn Honor immer wieder betont eigenständig zu sein, ist es eine direkte Tochter von Huawei und damit auch direkt vom US-Bann bezüglich Google Services betroffen.

Aber der Reihe nach.

Die Präsentation war etwas seltsam. So gar nicht für das hippe, junge Publikum gemacht. Eher stocksteif mit vielen Videos. Viel mehr ging es darum, wie sich auch Honor zusammen mit Huawei auf die Zukunft ohne Google einrichtet, denn das tun sie. Aber dazu wird es einen eigene Artikel geben und auch im Podcast besprochen werden.

Honor Watch Magic 2 günstig bei Amazon kaufen*

HONOR 9X Pro:

Das HONOR 9X Pro wurde bereits im Dezember 2019 für den asiatischen Markt vorgestellt und hier haben wir schon darüber berichtet. Es bleibt alles gleich, nur dass es ab März 2020 bei uns in Deutschland für 249 Euro erhältlich sein wird. Leider auch ohne Google, womit es eigentlich für mich herausfällt, wie ich beim Praxistest mit dem Huawei Mate 30 (Testbericht) feststellen musste.

Produktseite: hihonor.com/honor-9x-pro

Honor Magic Watch 2:

Dasselbe gilt auch für die Smartwatch Honor Watch Magic 2, welches es schon seit Ende 2019 auch bei uns gibt. Wer mal die technischen Daten vergleicht, wird ganz schnell merken, dass die baugleich mit der Huawei Watch GT 2 ist, welche ich aktuell teste.

Im März 2020 werden zwei neue Funktionen per Update nachgeliefert. Zum einen ein „Female Cycle Tracker“ und ein verbesserter SpO2-Monitor. Was ich von der Blutsauerstoffmessung bei der Smartwatch halte, könnt ihr hier nachlesen.

Produktseite: hihonor.com/honor-magic-watch2

HONOR Magic Earbuds:

Neu ist hingegen das TWS Headset HONOR Magic Earbuds. Als Upgrade zu den HONOR FlyPods Lite. Sehen aus wie viele andere auch, sollen 4,5 Stunden durchhalten und ab April 2020 in den Farben Pearl White und Robin Egg Blue zum Preis von 129 Euro erhältlich sein.

HONOR View30 Pro:

Sehr überraschend war dann die Ankündigung, dass das lang erwartete HONOR View30 Pro gar nicht erst in Deutschland auf den Markt kommt, sondern nur in Russland. Genauso das Honor View 30 nicht einmal in Russland. Diese Info stammt aus der offiziellen deutschen Pressemitteilung.

Dürfte damit zusammenhängen, dass auch diese ohne de Google Dienste ausgeliefert werden werden müssen. Alle Infos dazu findet ihr hier.

Auf jeden Fall sehr schade, denn Markus und ich habe das Honor View 20 (Testbericht) getestet und waren absolut begeistert.

 

2 KOMMENTARE

  1. Obwohl ich die Amazfit GTR habe, reizt mich die Honor Watch schon sehr! Der Mehrwert durch den Lautsprecher oder auch den internen Speicher ist auf jeden Fall da. Ich bin nur ein riesen Fan von langen Akku-Laufzeiten und da ist die GTR echt vorbildlich. Aktuell habe ich 38% Akkustand und vor 22 Tagen zuletzt die Uhr geladen. Ich bin in einem First-World-Dilemma 🙁

    • Die Amazfit GTR habe ich mittlerweile zugunsten der Huawei Watch GT 2 verkauft, welche ja baugleich mit der Honor Watch Magic 2 ist. Der Akku hält zwar „nur“ 6 bis 7 Tage, dafür ist sie aber als Gesamtpaket besser. Für mich zumindest.

      Gruß
      Peter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here