Sie sind offiziell und sogar zu dritt. Das Huawei P40, das Huawei P40 Pro und das Huawei P40 Pro+. Diese drei stellen sich gegen die starke Konkurrenz und liefern gnadenlos ab. Hier findet ihr alle Infos zu diesen drei Neuheiten.

Wie immer hat Huawei CEO Richard Yu in seiner unvergleichlichen Art die neu Huawei P40 Serie vorgestellt. Er hat wieder einmal viel gesagt und man wieder einmal haben wir nur wenig verstanden, aber dank der Leaks war sowieso wieder alles vorab bekannt. Wirklich alles.

Leider ist es nun wohl ein Fakt, dass mit der Huawei P30-Serie (Testbericht) die letzten Modelle mit den Google Services erschienen sind. Die Huawei P40 Modelle kommen ohne Google Services.

Jetzt muss man zugeben, dass die Huawei Mobile Services schon sehr umfangreich sind und auch funktionieren, mit einer speziellen Huawei Suche App fehlende Apps finden kann, aber wie ich am eigenen Leib mit dem Huawei Mate 30 (Testbericht) erfahren habe, ist das alles nur so halb gut. Neu ist MeeTime, mit dem Videotelefonate führen kann oder Huawei Share, mit dem alle Arten von Dateien und Infos teilen kann.

So auch beim Huawei P40, Huawei P40 Pro und Huawei P40 Pro+. Alle kommen ohne die Google Play Services, aber sonst mit dem besten vom besten, was man aktuell in ein Smartphone quetschen kann.

Wie auch schon bei der Samsung Galaxy S20-Serie gibt es nunmehr drei Modelle. So unterscheidet sich das P40 und das P40 Pro schon mal optisch beim Display. Das Huawei P40 bekommt ein „normales“ Display mit 6,1″ ohne abgerundete Kanten, die das Huawei P40 Pro an allen vier Seiten besitzt und direkt einmal 6,58″ in der Diagonalen.

Auch bei der Kameraausstattung gibt es ein paar Unterschiede, die aber primär im ToF-Sensor beim Pro liegen und etwas mehr Megapixel. Auch der Akku ist beim Pro etwas größer ausgefallen.

Beim Akku gibt es ebenfalls einiges Unterschiede. So kann das P40 nur mit 22,5 Watt aufgeladen werden und bietet auch sonst keine Extras. Das P40 pro hingegen bringt es auf 40 Watt, kann aber auch kabellos mit 27 Watt geladen werden und andere Geräte per Reverse Charge laden.

Das Huawei P40 Pro+ ist im Vergleich zum P40 Pro nochmals besser ausgestattet. Mehr RAM, mehr Speicher und 10-fach optischer Zoom. Und genau wie beim Samsung Galaxy S20 Ultra gibt es eine 100-fach Digitalzoom.

Aber sonst teilen sich alle drei die gleiche Hardware, was ja an sich was Gutes ist.

Technische Daten Huawei P40:

  • 5G
  • Dual-SIM / eSIM
  • EMUI 10.1 basierend auf Android 10 AOSP ohne Google-Dienste 
  • 6,1″ OLED-Display mit 2340 x 1080 Pixel
  • 2,86 Ghz Kirin 990 Prozessor
  • 8 GB RAM
  • 128 GB interner Speicher (UFS 3.0)
  • Huawei nano Memory Card
  • Triple-Kamera mit OIS
    • 50 Megapixel
    • 16 Megapixel Ultraweitwinkel
    • 8 Megapixel Telephoto
  • 32 Megapixel Frontkamera
  • Bluetooth 5.1
  • WiFi 6
  • NFC
  • GPS/ AGPS/ Glonass/ Galileo/ QZSS
  • spritzwassergeschützt nach IP53 (was bedeutet das?
  • USB Typ-C
  • 148,9 x 71,06 x 8,5 mm
  • 175 g
  • 3800 mAh
  • 22,5 Watt SuperCharge

Produktseite: huawei.com/de/p40

Das Huawei P40 kommt in den Farben Silber, Gold, Weiß und Schwarz ab dem 2. Mai 2020 zum Preis von 799 Euro in den Handel.

Technische Daten Huawei P40 Pro:

  • 5G
  • Dual-SIM / eSIM
  • EMUI 10.1 basierend auf Android 10 AOSP ohne Google-Dienste 
  • 6,58″ OLED-Display mit 2640 x 1200 Pixel
  • 90 Hz
  • 2,86 Ghz Kirin 990 5G Prozessor
  • 8 GB RAM
  • 128 / 256 GB interner Speicher (UFS 3.0)
  • microSD
  • Quad-Kamera mit OIS und 5-fach optischen Zoom
    • 50 Megapixel
    • 40 Megapixel Ultraweitwinkel
    • 12 Megapixel Telephoto
    • TOF-Sensor (was ist das?)
  • 32 Megapixel Frontkamera mit TOF-Sensor
  • Bluetooth 5.1
  • WiFi 6
  • NFC
  • IR-Blaster
  • GPS/ AGPS/ Glonass/ Galileo/ QZSS
  • spritzwassergeschützt nach IP68 (was bedeutet das?
  • USB Typ-C
  • 158,2 x 72,6 x 8,95 mm
  • 203 g
  • 4200 mAh
  • 40 Watt SuperCharge
  • 27 Watt Wireless Charge
  • Reverse Wireless Charging

Produktseite: huawei.com/de/p40-pro

Das Huawei P40 Pro kommt in den Farben Silber, Gold, Weiß und Schwarz ebenfalls am 2. Mai 2020 zum Preis ab 999 Euro in den Handel.

Technische Daten Huawei P40 Pro+:

  • 5G
  • Dual-SIM / eSIM
  • EMUI 10.1 basierend auf Android 10 AOSP ohne Google-Dienste 
  • 6,58″ OLED-Display mit 2640 x 1200 Pixel
  • 90 Hz
  • 2,86 Ghz Kirin 990 5G Prozessor
  • 12 GB RAM
  • 512 GB interner Speicher (UFS 3.0)
  • Huawei nano Memory Card
  • Penta-Kamera mit 10-fach optischen Zoom/ 100-fach Digital-Zoom
    • 50 Megapixel
    • 40 Megapixel Ultraweitwinkel
    • 8 Megapixel Telephoto
    • 8 Megapixel  SuperZoom
    • TOF-Sensor (was ist das?)
  • 32 Megapixel Frontkamera mit TOF-Sensor
  • Bluetooth 5.1
  • WiFi 6
  • NFC
  • IR-Blaster
  • GPS/ AGPS/ Glonass/ Galileo/ QZSS
  • spritzwassergeschützt nach IP68 (was bedeutet das?
  • USB Typ-C
  • 158,2 x 72,6 x 9 mm
  • 226 g
  • 4200 mAh
  • 40 Watt SuperCharge
  • 27 Watt Wireless Charge
  • Reverse Wireless Charging

Produktseite: huawei.com/de/p40-pro-plus

Das Huawei P40 Pro+ wird im Juni 2020 in den Farben Silber, Gold, Weiß und Schwarzzum Preis ab 1399 Euro in den Handel kommen.

2 KOMMENTARE

  1. Kleine Korrektur, die Modelle unterstützen allesamt wie bei Huawei mittlerweile üblich die hauseigenen nano Memory Cards und keine microSD.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here