Kameratest – Xiaomi Mi 9 vs. Google Pixel 3a XL vs. OnePlus 6

Wer regelmäßig unseren Podcast hört, wird sicher auf Folge 18 gehört haben, in der ich das Xiaomi Mi 9 gegen das Google Pixel 3a XL und mein OnePlus 6 verglichen habe. Nun folgt der Kameratest. Also ein direkte Shootout aller drei Kandidaten und der überrascht.



Mittlerweile ist die Kamera mit das wichtigste Kaufargument, wenn es um den Neukauf eines Smartphone geht. Dabei knipsen die allermeisten Nutzer, so wie ich, alles mit der Automatik. Also Handy raus, Kamera starten, abdrücken, Fertig. Und ehrlich gesagt schauen die meisten auf die Zahl der Linsen und/ oder Megapixel. Der Rest interessiert nicht, weil man sich nicht auskennt. Genauso ist es und nicht anders. Ich spreche von „normalen“ Nutzern, wie es 99% sind.

Auf unserem Instagram Account poste ich auch immer wieder mal Testbilder und vor kurzem auch mal ein Bild von allen drei Kandidaten. Darauf sieht man, dass ich drei verschiedene Kameratypen beim Kameratest am Start haben.

Das Google Pixel 3a XL (Testbericht) mit einer Linse, das OnePlus 6 mit zwei Linsen, also einer Dual-Kamera und dann noch das Xiaomi Mi 9 (Testbericht) mit drei Linsen (Triple-Kamera).

Google Pixel 3a XL bei Saturn kaufen*
Google Pixel 3a XL bei Amazon kaufen*
Xiaomi Mi 9 bei Saturn kaufen*
Xiaomi Mi 9 bei Amazon kaufen*

Schauen mir mal kurz auf die Ausstattung der Kameras:

Google Pixel 3a XL:

  • Single-Kamera mit OIS
    • 12,2 Megapixel
    • ƒ/1.8
    • 1,4 μm Pixelgröße
  • Frontkamera
    • 8 Megapixel
    • f/2.0
    • 1,12 μm Pixelgröße

OnePlus 6:

  • Dual-Kamera mit OIS und PDAF und Dual-Blitz
    • 20 Megapixel mit Sony IMX 376K Sensor mit f/1.7 und 1.0 µm Pixelgröße
    • 16 Megapixel Weitwinkelsensor Sony IMX 519 mit f/1.7 und 1.22 µm Pixelgröße
  • Frontkamera
    • 16 Megapixel  
    • Sony IMX 371 Sensor
    • f/2.0
    • 1.0 μm Pixelgröße

Xiaomi Mi 9:

  • Triple-Kamera mit OIS und Dual-Blitz
    • 48 Megapixel Sensor Sony IMX 586 mit f/1.75 und 0.8/1.6 μm Pixelgröße
    • 16 Megapixel Weitwinkelsensor Sony IMX 481 mit f/2.2 und 1.0 μm Pixelgröße
    • 12 Megapixel Tele-Sensor Samsung S5K3M5 mit f/2.2 und 1.0 μm Pixelgröße
  • Frontkamera
    • 20 Megapixel
    • f/2.0
    • 0.9 μm Pixelgröße

Getestet habe ich ganz einfach und für jeden Nachvollziehbar. Ich war tagelang mit allen drei unterwegs und jeweils zur gleiche Zeit mit den drei Kandidaten ein Foto gemacht. Alles mit der Automatik, größte Auflösung ohne Filter oder andere Bearbeitungen. Also genau so, wie die allermeisten die Fotos machen.

Es ist nur eine kleine Auswahl der Fotos, die ich in den letzten Tagen gemacht habe. Ich habe auch keine Messgeräte verwendet oder irgendwelche speziellen Tests durchgeführt, weil es mich interessiert. 

Es wird auch kein Fazit geben, denn jeder sieht ein Foto anders und hat eigene Präferenzen. Entweder ein Foto gefällt oder nicht und man erkennt deutliche Unterschiede zwischen den drei Kandidaten.

Links ist immer das Google Pixel 3a XL, in der Mitte das OnePlus 6 und rechts das Xiaomi Mi 9.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top