Motorola One Vision – Kinoformat für die Mittelklasse

Das Motorola Vision One soll mit seinem ungewöhnlichen 21:9 Format wohl den Liebhaber von Serien und Filmen ansprechen, aber auch alle anderen dürfen einen Blick auf dieses neue Mittelklasse Smartphone werfen. Denn hier findet ihr alle wichtigen Daten und Infos.



Motorola geht seinen Weg weiter und setzt nach wie vor auf Android One, also das völlig nackte Android ohne eigene Oberfläche. Damit verbunden auch gleich der Hinweis, dass man 3 Jahre Updates garantiert. 

Rein optisch ähnelt es durch das 21:9 Format dem Sony Xperia 1 und verfügt über ein sogenanntes Punch-Hole, also einem Loch im Display. Über das Design lässt sich nach wie vor trefflich streiten, aber nicht darüber, dass es mit einem Preis von unter 300 € für die Mittelklasse bestimmt sind. Allerdings sollte man sich vor Augen halten, dass noch nicht viele Inhalte in 21:9 vorhanden sind.

Die Dual-Kamera nutzt die Quad-Pixel Technologie, welche für eine bessere Bildqualität aus vier Pixel ein Super-Pixel erstellt und dann die versprochenen 48 Megapixel erreicht. Denn eigentlich hat die Kamera nur 12 Megapixel. Klingt komisch, machen aber auch alle anderen wie das OnePlus 7, das Xiaomi Mi 9 oder auch das Huawei P30.

Sehr überraschend ist die Tatsache, dass als Prozessor ein Samsung Exynos zum Einsatz kommt. Auch nicht alltäglich. Ansonsten ist die Ausstattung durchaus ansprechend und sollte kaum Wünsche offen lassen.

Technische Daten Motorola Vision One:

  • Dual-SIM
  • Android 9.0 Pie
  • Android One
  • 3 Jahre Update Garantie
  • 6,3″ IPS Display 2520 x 1080 Pixel
  • 21:9
  • 2,2 GHz Samsung Exynos 9609 Prozessor
  • Mali G72 MP3 GPU
  • 4 GB RAM
  • 128 GB interner Speicher (UFS 2.1)
  • microSD Speicherkarte
  • Dual-Kamera mit OIS und Quad-Pixel Technologie
    • 48 Megapixel mit f/1.7
    • 5 Megapixel mit f/2.4 
  • 25 Megapixel Frontkamera mit f/2.0
  • Bluetooth 5.0
  • NFC
  • WLAN 802.11a/b/g/n/ac (2,4 GHz / 5 GHz)
  • spritzwassergeschützt nach IP52
  • USB Typ-C
  • 3,5 mm Headsetbuchse
  • 160,1 x 71,2 x 8,7 mm
  • 180 g
  •  3500 mAh
  • 15 W Fast Charge

Produktseite: motorola.de/motorola-one-vision

Das Motorola One Vision kommt in den Farben Bronze Gradient und Sapphire Gradient und ist ab dem 2. Juni 2019 für 299 € im Handel erhältlich. Bei Saturn Hansa* und bei Amazon* kann man es bereits vorbestellen. Vorbesteller bekommen die Motorola Verve Buds 500 im Wert von 99 € gratis dazu.

Motorola-Vision-One_7

Quelle

Google Pixel 3a XL bei Saturn Hansa kaufen*




Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top