Amazfit Bip in deutsch – jetzt offiziell verfügbar

Seit einer gefühlten Ewigkeit beschäftigt mich die Amazfit Bip (Testbericht). Mit einem Update gibt es jetzt ganz offiziell die deutsche Sprache. Endlich.



Die Amazfit Bip (Testbericht) ist nach wie vor sehr beliebt. Kein Wunder, denn mit ihr bekommt man viel Smartwatch für kleines Geld und die Möglichkeit dank diverser Tipps und Tricks noch ein bisschen mehr aus ihr herauszuholen. 

Mit Abstand am häufigsten wurde ich nach der deutschen Sprache für die Amazfit Bip gefragt. Es gab mal einen Nutzer, der sich die Arbeit gemacht hat, die ursprünglich englische Firmware ins deutsche zu übersetzten. Weil aber immer nur gemeckert wurde, hat er nach kurzer Zeit die Arbeiten eingestellt. Dann passierte monatelange nichts mehr.

Es gab zwar immer wieder Updates für die Amazfit Bip und auch die deutsche Sprache z.B. für die Amazfit Pace (Testbericht), Amazfit Stratos (Testbericht), Amazfit Verge (Testbericht) aber auch für das Xiaomi Mi Band 3 (Testbericht). Nur nicht für die Amazfit Bip.

Bis jetzt. Denn mit dem Update auf Mi Fit 4.0 kommt nun endlich auch das Update mit der deutschen Sprache für die Amazfit Bip inkl. deutscher Umlaute.

Die neue Version ist ab sofort über den Google Playstore und Apple Appstore zu haben:

Einfach Mi Fit aktualisieren, starten, die Bip verbinden und etwas Geduld mitbringen. Insgesamt werden bis zu 5 Updates hintereinander installiert und am Ende spricht die Amazfit Bip dann mit der Firmware Version 1.1.5.36 endlich deutsch und das ganz offiziell ohne irgendwas zu flashen oder mit irgendwelchen Apps zu frickeln.

Übrigens soll demnächst die Amazfit Bip 2 kommen. Sie hat zumindest schon mal diverse Zulassungen erhalten. Kann also nicht mehr lange dauern und ich bleibe natürlich direkt am Ball und berichte, sobald es dahingehend etwas neues gibt.

Noch noch mal übrigens. Da ich immer wieder nach den Vor- und Nachteilen der Bip gegenüber ihren großen Brüdern Pace und Stratos gefragt werde, hier noch ein Vergleich Xiaomi Huami Amazfit Bip vs Amazfit Pace vs Amazfit Sport Watch 2 Stratos.

Und nun viel Spaß mit der deutschen Amazfit Bip.

9 Kommentare zu „Amazfit Bip in deutsch – jetzt offiziell verfügbar“

  1. Meine Freude war auch groß. Allerdings war beim Laufen die Anzeige nach jedem gelaufenen Kilometer (mit Zwischenzeit) nun nicht mehr lesbar. Mittlerweile ist die komplette Uhr auf spanisch – ohne, dass ich etwas gemacht habe. Haben bei iOS anscheinend auch andere.

    1. Auch meine bip spricht Spanisch nach dem Update (Android). Habe auch noch nicht herausgefunden wie ich sie auf Deutsch bekomme.

  2. Hallo Peter,
    würde durchaus gerne einen Fitness Tracker benutzen, allerdings nur, wenn ich nicht meine damit generierten Daten überallhin verbreite. Daher meine Frage: Kann man die Amazfit Bip auch ohne App benutzen, wenn auch vielleicht mit eingeschränkten Möglichkeiten? Geht das auch mit anderen Fitness Trackern? Vielen Dank.
    Gruß,
    Jörg

    1. Im Prinzip schon, aber man wird die Daten nicht verwalten bzw. auswerten können, da nach ca 3 bis 5 Tagen der Speicher der Bip voll wäre und auf der Uhr keine wirklichen Möglichkeiten zur Analyse vorhanden sind. Mir ist auch kein Tracker oder ähnliches bekannt, die ohne eine App und Anbindung an den Anbieter auskommt.

      Gruß
      Peter

  3. Hallo Peter ersteinmal Danke für deine zahlreichen Beiträge die BIP betreffend und deine schnelle Hilfe! Gibt es ne Möglichkeit nach dem offiziellen Update auf Deutsch weiter Emojis nutzen zu können? Wenn ich in Notify& Fitness die „Emoji Schriftart Latein V72“ installiere bekomme ich immer die Meldung „connect Mi app to update“ auf der BIP angezeigt.

    1. Hi, also Emojis kann es ab Werk nach wie vor nicht. Da muss wohl wieder ein Update dieser Notify App aushelfen. Da habe ich allerdings keine Ahnung, da ich diese nicht nutze. Am besten mal den Entwickler fragen (wenn denn dann auch antwortet).

      Gruß
      Peter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.