OPPO Find X3 Light, OPPO Find X3 Neo und OPPO Find X3 Pro sind offiziell

Gestern wurde die neue Oppo Find X3 Serie bestehend aus dem Find X3 Light, Find X3 Neo und Find X3 Pro offiziell vorgestellt und hier findet ihr alle wichtigen Daten, Infos und Preise dazu.

Wie so oft wurde natürlich dem Topmodell Oppo Find X3 Pro die meiste Zeit in der Präsentation geschenkt, aber gerade die beiden kleinen Brüder dürften die spannenderen Kandidaten im Rennen um die Mittelklasse sein. Markus war ja schon vom Oppo Reno 4 (Testbericht) ziemlich angetan, weil der Akku so gut durchgehalten hat und auch sonst für das Geld einiges zu bieten hatte. Die Find X-Serie setzt überall noch mal einen drauf und hier sind nun die drei im Detail. Am Ende des Artikel ist das komplette Event bei Youtube eingebettet.

Technische Daten Oppo Find X3 Lite:

  • 5G
  • Dual-SIM
  • ColorOS 11.1 basierend auf Android 11
  • 6,43″ OLED Kamera mit 2400 x 1080 Pixel
  • 90 Hz
  • 20:9
  • 2,4 Ghz Snapdragon 765G Prozessor
  • Adreno 650 GPU
  • 8 GB RAM (LPDDR4x)
  • 128 GB interner Speicher (UFS 2.1)
  • Quad-Kamera mit Sony IMX856 Sensor
    • 64Megapixel mit 3-fach optischen Zoom
    • 8 Megapixel 120° Ultraweitwinkel
    • 2 Megapixel Makro
    • 2 Megapixel Schwarz/Weiß
  • 32 Megapixel Frontkamera
  • Bluetooth 5.1
  • WiFi 5
  • 3,5 mm Headsetbuchse
  • GPS / GLONASS / BeiDou / Galileo
  • USB Typ-C
  • NFC
  • spritzwassergeschützt nach IP52 (was bedeutet das?
  • 159,1 x 73,4 x 7,9 mm
  • 172 g
  • 4300 mAh
  • 65 Watt VOOC 2.0

Produktseite: oppo.com/de/find-x3-lite

Das Oppo Find X3 Lite kommt in den Farben Galactic Silver, Starry Black und Astral Blue und wird ab dem 18. März 2021 vorbestellbar sein. Die Auslieferung beginnt ab dem 1. April zum Preis von 449 Euro. Das Modell in Galactic Silver kommt mit einer Rückseite aus Glas, die beiden anderen aus Kunststoff.

Technische Daten Oppo Find X3 Neo:

  • 5G
  • Dual-SIM
  • ColorOS 11.1 basierend auf Android 11
  • 6,55″ AMOLED Kamera mit 2400 x 1080 Pixel
  • Gorilla Glass 5
  • HDR10
  • 90 Hz
  • 20:9
  • 2,8 Ghz Snapdragon 865 Prozessor
  • Adreno 650 GPU
  • 12 GB RAM (LPDDR4)
  • 256 GB interner Speicher (UFS 3.0)
  • Quad-Kamera mit Sony IMX766 Sensor
    • 50 Megapixel mit 5-fach Hybrid-Zoom
    • 16 Megapixel 120° Ultraweitwinkel
    • 13 Megapixel Tele
    • 2 Megapixel Makro
  • 32 Megapixel Frontkamera
  • Bluetooth 5.2
  • WiFi 6
  • GPS / GLONASS / BeiDou / Galileo
  • USB Typ-C
  • NFC
  • spritzwassergeschützt nach IPX4 (was bedeutet das?
  • Stereo-Lautsprecher
  • 159,9 x 72,5 x 7,99 mm
  • 184 g
  • 4500 mAh
  • 65 Watt VOOC 2.0

Produktseite: oppo.com/de/find-x3-neo

Das Oppo Find X3 Neo kommt in den Farben Galactic Silver und Starry Black und wird ab dem 18. März 2021 vorbestellbar sein. Die Auslieferung beginnt ab dem 1. April zum Preis von 799 Euro. Beide sind mit einer Glasrückseite ausgestattet.

Technische Daten Oppo Find X3 Pro:

  • 5G
  • Dual-SIM / eSIM
  • ColorOS 11.2 basierend auf Android 11
  • 6,7″ AMOLED Kamera mit 3216 x 1440 Pixel
  • Gorilla Glass 5
  • 10 bit
  • HDR10
  • 120 Hz
  • 20,1:9
  • 2,84 Ghz Snapdragon 888 Prozessor
  • Adreno 650 GPU
  • 12 GB RAM (LPDDR5)
  • 256 GB interner Speicher (UFS 3.1)
  • Quad-Kamera mit Sony IMX766 Sensor
    • 50 Megapixel mit 5-fach Hybrid-Zoom
    • 50 Megapixel 120° Ultraweitwinkel
    • 13 Megapixel Tele
    • 3 Megapixel Mikroskop
  • 32 Megapixel Frontkamera
  • Bluetooth 5.2
  • WiFi 6
  • GPS / GLONASS / BeiDou / Galileo
  • USB Typ-C
  • NFC
  • spritzwassergeschützt nach IP68 (was bedeutet das?
  • Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos
  • 163,6 x 74 x 8,26 mm
  • 193 g
  • 4500 mAh
  • 65 Watt VOOC 2.0

Produktseite: oppo.com/de/find-x3-pro

Das Oppo Find X3 Pro kommt in den Farben Gloss Black, Blue und White und wird ab dem 18. März 2021 vorbestellbar sein. Die Auslieferung beginnt ab dem 1. April zum Preis von 1149 Euro. Bei diesen drei besteht die Rückseite nicht aus Glas, sondern aus Keramik.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.