Misfit Vapor X Smartwatch vorgestellt

Diese Woche ist eher dünn gesät mit echten Neuheiten, aber die Misfit Vapor X Smartwatch muss besprochen werden. Alle wichtigen Daten, Infos und Links findet ihr hier.




Über Smartwatches mit Wear OS unterhalte ich mich mit Markus ja öfter in unserem Podcast (hier könnt ihr ihn anhören). Er ist totaler Fan von Wear OS, auch wenn der Akku nur einen Tag hält. Ist für mich selbst mit der Ticwatch 2 Pro (Testbericht) einfach zu wenig. Ich bin da mehr so Amazfit Stratos (Testbericht) oder Samsung Galaxy Watch (Testbericht).

Das Thema schnell Akku leer ist nach wie vor aktuell, aber die Misfit Vapor X lässt sich Dank Schnellladegerät in 50 Minuten um 80% aufladen.

Obwohl die Misfit Vapor X recht klobig wirkt, ist sie Dank eines Gehäuse aus Aluminium nur 43 g schwer.

Wobei man aber ehrlich zugeben muss, dass die jetzt vorgestellte Misfit Vapor X dem letzten Modell Misfit Vapor 2 ziemlich ähnlich ist. Technisch wie optisch. Allerdings wird nun der aktuelle Snapdragon Wear 3100 Prozessor verbaut, aber sonst ist alles beim Alten.

Innovation ist was anderes, aber egal, wenn das Gesamtpaket stimmt. Leider fliegt der Hersteller Misfit oft genug unter dem Radar, wenn es um eine neue Smartwatch geht. Da nehme ich mich nicht raus, obwohl die richtig schicke Smartwatches bauen, die gar nicht mal so teuer sind.

Misfit gehört übrigens neben Skagen zu Fossil, die erst die Tage die 5. Generation ihrer Smartwatch vorgestellt haben. Nebenbei baut man auch in Lizenz die Smartwatches unter anderem für Armani, Diesel, DKNY, Michael Kors oder Puma.

Misfit Smartwatch günstig bei Amazon kaufen*
Misfit Smartwatch günstig bei Saturn kaufen*

Technische Daten Misfit Vapor X:

    • Wear OS
    • iOS ab 9.3 oder Android ab 4.4
    • 1,19″ AMOLED Display
    • 328 ppi
    • Snapdragon Wear 3100 Prozessor
    • 4 GB interner Speicher
    • 512 MB RAM
    • WLAN
    • Bluetooth 4.0 LE
    • GPS
    • NFC
    • wasserdicht bis 3 ATM (was bedeutet das?)
    • Schrittzähler
    • Höhenmesser
    • Pulsmesser
    • Lichtsensor
    • Mikrofon
    • Google Fit kompatibel
    • Lautsprecher
    • Standard 20 mm Armband
    • 42 x 12 mm
    • 43 g (Gehäuse)
    • 300 mAh
    • 1 Tag Akkulaufzeit (+2 Tage im Akkusparmodus)

Produktseite (chinesisch): misfit.com/misfit-vapor-x

Die Misfit Vapor X gibt es nur in einer Größe, aber in 5 verschiedenen Farbkombinationen zum Einführungspreis von 199,99 US-Dollar, was aber wohl auch der Preis in Euro sein wird. Danach soll sie 280 US-Dollar kosten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.