Donnerstag, Dezember 1, 2022
StartTestberichte ZubehörVONMÄHLEN Infinity Phone Strap im Test - was taugt diese Handykette?

VONMÄHLEN Infinity Phone Strap im Test – was taugt diese Handykette?

Im Test habe ich mit dem VONMÄHLEN Infinity Phone Strap mal wieder ein Zubehör, denn ich will wissen, ob es was taugt oder nicht.

Auf Reisen möchte man auch immer sein Handy dabei haben. Am besten stets griffbereit. Auch meine Frau und so wurde der Ruf nach einer sog. Handykette sehr schnell, sehr laut. Ihr iPhone 13 Pro steckt in einem Carboncase von Filono (Testbericht) und daher passen viele Handyketten mit einzulegender Halteplatte nicht. Es musste eine andere Lösung her, die wir auch gefunden haben, aber leider verdecken alle anderen Straps die Frontkamera und/oder die Hauptkamera auf der Rückseite. Bei Amazon bin ich dann auf das VONMÄHLEN Infinity Phone Strap gestoßen, welches mit einem kleinen Detail überzeugen möchte. Was es im Alltag taugt, hat meine Frau auf zwei Städtetrips ausprobiert.

Natürlich bewerte ich auch solche Sachen wie Verarbeitungsqualität, Passgenauigkeit und Funktionalität. Am Ende schreibe ich auf, was ich gut finde und was ich nicht gut finde. Wie immer sind das meine ganz persönlichen Eindrücke bzw. die meiner Frau.

Technische Daten:

  • universell passend bis 6,5″
  • Trageband 150 cm
  • 32 g

Produktseite: vonmaehlen.com/infinity

Deutsche Bedienungsanleitung: n/a

Erhältlich ist das VONMÄHLEN Infinity Phone Strap in den Farben weiß, schwarz, blau oder grau bei Amazon* zum Preis von 17,99 Euro.

Was ich gut finde:

Was ist jetzt besondere des VONMÄHLEN Infinity Phone Strap? Ganz einfach. Das Design. Alle Konkurrenten haben grob dieselbe, symmetrische Form, aber der mittlere Steg verläuft bei allen Smartphone mit einer mittig platzierten Frontkamera eben genau über dieser. Dasselbe dann auch an der Rückseite. Beim iPhone ist die Frontkamera zwar nicht mittig, aber auch hier wird so gut wie immer mit einer Strebe die Front- und die rückwärtige Kamera verdeckt. Der VONMÄHLEN Infinity Phone Strap ist hier etwas anders gefertigt, denn es gibt oben keine mittige Streben sondern zwei diagonal verlaufende.

Ja, man könnte durchaus meinen, dass der VONMÄHLEN Infinity Phone Strap speziell für das iPhone gemacht ist, was sicher auch stimmt, aber es funktioniert z.B. auch bei meinem Google Pixel 6a. Eben bei allen Smartphones, bei denen die Kameras mittig verbaut sind und das bis zu einer Größe von 6,5″.

Man zieht die Spinne über das Smartphone, zupft es etwas zurecht und passt. Die in einem weiten Bereich verstellbare Kordel ist sehr weich und ist nicht an der Spinne verknotet wie bei vielen anderen, sondern durchgefädelt. Die „Spinne“ selbst besteht aus einem strapazierfähigen Silikon und einer der ersten Unterschiede gegenüber vielen anderen Konkurrenten, ist die Dicke des Materials. Im Zentrum ist es deutlich dicker und wird zu den Rändern hin dünner. Es macht einen sehr guten Eindruck und passt perfekt auf ein iPhone.

Das alles macht einen wirklich durchdachten und vor allem hochwertigen Eindruck. Im Praxistest geht es auf Städtetrip und trotz Case hält das iPhone an Ort und Stelle. Das Halsband ist angenehm weich und scheuert auch nach vielen Stunden nicht auf der Haut. Der weite Verstellbereich ist ideal und die beiden Seilstopper halten die Kordel in Position.

Anstatt das Handy jetzt immer in die Tasche zu stecken, trage ich es um den Hals, habe es immer griffbereit und zudem gegen Sturz gesichert, denn das Handy kann schlicht nicht mehr herunterfallen. Und bis das Silikon reißt, muss man schon viel Gewalt aufwenden bzw. sehr weit ziehen. Das wird im Alltag niemand machen und wer es wirklich reißfest will, muss eben eine Stahlkette dran basteln.

Was ich nicht gut finde:

Ich habe am VONMÄHLEN Infinity Phone Strap tatsächlich nichts auszusetzen.

Fazit:

Ist der VONMÄHLEN Infinity Phone Strap empfehlenswert? Ich persönlich empfand solche Handyketten als störend und irgendwie unmännlich, aber die hier hat mich eines besseren belehrt. Zwar deutlich teurer als die Konkurrenz, aber eben in den Details die deutlich bessere und alltagstauglichere Lösung. Daher haben wir uns direkt noch ein zweites Exemplar bestellt und das sagt schon alles. Daher gibt es das Gütesiegel.

Offenlegung: Mobi-test.de hat dieses Gerät auf eigene Kosten bei Amazon gekauft. Es wurde nicht vom Hersteller bzw. Onlineshop als Leihgabe bzw. als Geschenk zur Verfügung gestellt. Diese Offenlegung dient der Transparenz.

Peter W.
VONMÄHLEN Infinity Phone Strap
  • Verarbeitung
  • Bedienung
  • Praxistest
  • Preis/ Leistung
4

Zusammenfassung

+ sehr gute Verarbeitung
+ Durchdachtes Design
+ flexibel einsetzbar

– Nichts

Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte