Mit den Microsoft Surface Headphones 2 wurde der Nachfolger vorgestellt, der einiges an Neuerungen bietet und trotzdem um 1/3 günstiger werden wird. Alle Infos dazu findet ihr hier.




Es ist wie es ist. Das erste Microsoft Surface Headset war ein Flop. Bei der Vorstellung noch gehypt, wich die Begeisterung schnell der Ernüchterung. Ich durfte es leider nicht testen, aber mittlerweile wird es z.B. bei Amazon regelrecht verschleudert.

Und jetzt kommt der Nachfolger Microsoft Surface Headphones 2, der an den wichtigen Stellen optimiert wurde. Der Bügel ist etwas breiter, um mehr Komfort beim Tragen zu liefern. Die beiden Ohrmuscheln können um 180° gedreht werden, um um den Hald getragen besser aufzuliegen.

Die Akkulaufzeit wurde auf bis zu 20 Stunden erweitert, der Klang verbessert, obwohl der Treiber der gleiche ist und das ANC ist in 13 Stufen einstellbar. Geblieben ist auch die Touch-Bedienung und Gesten.

Wichtigste Neuerung ist aber wohl aptX, auch wenn die meisten keinen Unterschied hören würden. Aber in dieser Preisklasse ist es einfach Pflicht.

Microsoft Surface Headphones günstig bei Amazon kaufen*

Technische Daten Microsoft Surface Headphones 2:

  • 20 – 20 kHz
  • 40 mm Treiber
  • ANC
  • Bluetooth 5.0 mit aptX
  • A2DP, AVRCP, HFP, HSP, SBC, AAC, BLE GATT
  • 25 Stunden Akkulaufzeit mit aktiven ANC
  • USB Typ-C 
  • 3,5 mm AUX-IN
  • 267 g

Produktseite: microsoft.com/de-de/surface-headphones-2

Farbe: Hellgrau, Mattschwarz

Preis: 279,99 Euro

Verfügbarkeit: 5. Juni 2020

Einschätzung: Auch der Nachfolger wird es schwer haben, denn das Bowers & Wilkens PX5 (Testbericht) kostet dasselbe und bietet die gleichen Funktionen. Ich versuche aktuell ein Testgerät zu bekommen, denn ich will wissen, ob es gegen das Bose Noise Cancelling Headphones 700 (Testbericht) oder das Bowers & Wilkens PX7 (Testbericht) und das Bang & Olufsen H9i (Testbericht) bestehen kann, welche ich beide besitze.

Pressemitteilung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here