Soeben wurde mit dem realme Buds Air 2 Neo ein weiteres, relativ günstiges In-Ear Headset mit ANC vorgestellt und hier findet ihr alle wichtigen Daten, Infos, Links und Preise zu dieser, doch ziemlich spannenden, Neuheit.

In-Ear Headsets mit ANC unter 100 Euro gibt es mittlerweile viele und einige wie das EarFun Air Pro (Testbericht) oder eben auch die realme Buds Air Pro (Testbericht), welche allesamt unter 100 Euro kosten und mit ihrem ANC überzeugen konnten. Das Haylou T16 (Testbericht) sogar weniger als 50 Euro und bietet dafür das beste ANC in dieser Preisklasse. Aktuell teste ich die Huawei FreeBuds 4i, welche ebenfalls über ANC verfügen und 79,99 Euro kosten. Das zeigt schon, wie groß die Auswahl ist. Genau in dieser Liga möchte auch die Realme Buds Air 2 Neo mitspielen und sie haben durchaus das Zeug dazu, auch wenn man bislang noch nicht weiß, wie und vor allem wo man sie im realme Portfolio einordnen kann. Die Akkulaufzeit soll ohne ANC bis zu 7 Stunden betragen und mit deaktiverten ANC bis zu 5 Stunden.

Technische Daten Realme Buds Air 2 Neo:

  • 10 mm Treiber
  • 20 Hz – 20 kHz
  • Realme S1 Chip
  • Bluetooth 5.2 LE
  • Bluetooth Profile A2DP, AVRCP, HFP (was ist das?
  • Bluetooth Codec AAC, SBC (was ist das?
  • Touchbedienung
  • Freisprechfunktion
  • ANC
  • Sprachassistenten
  • App Support (Realme Link)
  • spritzwassergeschützt nach IPX5 (was bedeutet das?)
  • Quick Charge
  • 5 g (pro Earpiece)
  • 486 mAh (Case)

Produktseite: realme.com/realme-buds-air-neo-2

Erscheinungstermin: April 2021

Farben: Active Black, Calm Gray

Preis: umgerechnet 68 Euro

Verfügbarkeit: Das Realme Buds Air 2 Neo ist vorerst nur in Pakistan erhältlich, wird aber wohl schon sehr bald auch bei uns zu haben sein. Sobald der genaue Termin und Preis bekannt sind, werde ich diese hier eintragen.

Einschätzung: Es ist schwer einzuschätzen, wo sich die Realme Buds Air 2 Neo einsortieren werden, denn sie sind zwar günstiger als die realme Buds Air Pro (Testbericht), bieten aber laut Datenblatt nicht viel weniger. Also kommt offensichtlich die Konkurrenz aus dem eigenen Hause. Da werden die Preise hierzulande spannend sein.