Amazfit GTR Tipps und Tricks – denn diese Smartwatch kann mehr

Die Amazfit GTR ist noch recht neu und jetzt schon heiß begehrt. Nicht von ungefähr, denn sie ist richtig gut und bei mir derzeit im Dauertest. Natürlich kann man die auch wieder modden und daher habe ich hier mal die besten Tipps, Tricks und Links zusammengetragen.



Endlich gibt es Amazfit in vernünftig. Die Amazfit GTR ist wirklich gut verarbeitet und hält hoffentlich länger als die Amazfit Stratos (Testbericht) oder Amazfit Verge (Testbericht).

Und wieder steht die riesige Community parat, um aus der Amazfit GTR noch mehr rauszuholen.

Das größte Problem mit der deutschen Sprache ist mittlerweile keines mehr, denn die internationale Version spricht schon aus der Packung heraus direkt deutsch. 

Dieser Artikel wird ständig erweitert und aktualisiert. Es lohnt sich also immer wieder einmal hier nachzuschauen, um auf dem Laufenden in Sachen Amazfit Verge zu bleiben. 

Was man noch dazu sagen muss, dass die meisten Tipps leider nur mit Android funktionieren, weil die benötigten Apps nur für Android und/oder Windows verfügbar sind. Apple Nutzer können aber mal probieren, ob nicht auch hier noch einiges machbar ist. Ich selber nutze kein Apple und kann es daher nicht ausprobieren. Viele besorgen sich für diese Zwecke einen billigen Androiden.

Homepage: amazfit.cn/gtr

Testbericht: in Arbeit

Wo bekommt man die Amazfit GTR am günstigsten?

Die Amazfit GTR gibt es in einer internationalen und einer chinesischen Version. Nur die internationale Version hat auch die deutsche Sprache vorinstalliert. 

Wer sich beeilt, kann die Amazfit GTR bei Gearbest* noch zum Flashsale Preis von 109,78 € ergattern. Mit diesem Link von Gearbest* bekommt man außerdem noch mal 8% Rabatt auf alles außer Sale.

Bei Amazon* gibt es die Amazfit GTR ebenfalls. Sogar mit Prime in allen Farben zum Preis von 149 €.

Und auch bei Saturn* kann man sie für 149,90 Euro käuflich erwerben.

AMAZFIT GTR Internationale Version günstig bei Gearbest kaufen*
Amazfit GTR günstig bei Amazon kaufen*
Amazfit GTR günstig bei Saturn kaufen*

Empfehlenswertes Zubehör:

Ich selber habe ein Panzerglas auf der Amazfit GTR. Kann man von halten, was man will, aber ich will diesen Schutz nicht missen, zumal er nahezu unsichtbar ist und die Bedienung in keinster Weise einschränkt. Zwei Stück bekommt man bei Amazon für 6,99 Euro*.

Armbänder können sehr leicht gewechselt werden und es passen alle Armbänder mit 22 mm.  Ich habe eines in Silber mitsamt Gap, also dieser Blende für den Übergang vom Armband zum Gehäuse bei Amazon für 20,99 Euro gekauft*.

Ob man sich eine dieser Silikon Schutzhüllen kauft*, sei jedem selbst überlassen. Sie sind günstig, in vielen Farben erhältlich und schützen effektiv, sind aber alles andere als hübsch.

Absolut empfehlenswert ist ein Ersatzladegerät, denn beim original wird über kurz der lang das Kabel am Übergang zur Ladeschale einen Wackelkontakt haben. 

Empfehlenswert sein soll dieses von Amazon*, welches 6,99 Euro kostet, aber eine lange Lieferzeit hat.

Die wichtigsten Apps:

Nichts geht ohne die passende App. Allen voran die Amazfit Watch App, die es für Android und iOS gibt. Den allermeisten Nutzern dürfte diese App ausreichen. Sie bietet alles Wichtige, ist in deutscher Sprache und ist einfach zu bedienen.

Achtung: Damit die Amazfit GTR auch von anderen Apps gefunden werden kann, muss im Reiter „Profil“ -> „Amazfit GTR“ die Funktion „Kopplungseinschränkungen“ deaktiviert werden!!!

Mutige können sich bei APK Mirror die jeweils aktuellsten Betas von Mi Fit oder Amazfit Watch herunterladen. Aber Achtung: oft genug „brickt“ man sich damit die Amazfit, macht sie also unbrauchbar. Daher ist das wirklich nur was für Nutzer, die wirklich wissen wie man damit umgeht!!!!

Mi Fit wird übrigens aktuell noch nicht unterstützt.

Mit am bekanntesten ist Notify & Fitness for Amazfit (nur für Android), welche auch die Amazfit GTR unterstützt, hat jede Menge Funktionen, aber auch sehr viele Bugs.




Ganz gut, aber mit 3,49 € nicht ganz billig ist Tools & Amazfit, welches aber von der Funktionsvielfalt nicht an Notify herankommt. Aber ich möchte es nicht unerwähnt lassen. 

Google Fit oder Strava mit der Amazfit GTR nutzen:

Für viele nicht unwichtig ist der Upload seiner Erfolge zu Anbietern wie Runtastic, Google Fit und Co. Dazu muss man sagen, dass aktuell nur Google Fit und Strava unterstützt wird.

Das aber auch nur in der Kombination von Amazfit Watch App und Mi Fit App. Denn Strava kann direkt über die Amazfit Watch App integriert werden und Google Fit über die Mi Fit App. Damit die Daten dann auch bei Google Fit landen, muss man etwas umständlich vorgehen.

  1. Die Amazfit Verge mit der Amazfit Watch App synchroniseren
  2. direkt danach Mi Fit starten und komplett synchronisieren lassen
  3. Google Fit starten und Daten laden lassen

Erste Hilfe bei Verbindungsproblemen:

Immer wieder erreichen mich Mails mit Fragen bei Verbindungsproblemen. Hier habe ich mal ein paar Lösungsansätze zusammengestellt:

GPS Fix dauert lange bei der Amazfit GTR:

Ein altebekanntes Problem bei Amazfit ist die lange Dauer für den Sat-Fix. Daher empfiehlt es sich, die Amazfit GTR für den ersten GPS-Fix z.B. auf den Balkon zu legen. Dafür kann man sie problemlos ausziehen. Es sollte nur freie Sicht zum Himmel sein. Dann einfach hinlegen und warten. Irgendwann ist der GPS-Fix erfolgreich und zukünftig dauert es dann nur noch wenige Sekunden.

Apps für die Amazfit GTR:

Leider (noch) nicht möglich. Bei der Amazfit Stratos kann man eigene App installieren. Bei der Amazfit GTR arbeitet die Community noch dran. Sollte sich dahingehend etwas tun, werde ich es hier einfügen.

Chinesische Amazfit Verge auf international umflashen:

Dieses ist aktuell noch nicht möglich, allerdings soll demnächst auch die chinesische Version die deutsche Sprache ab Werk erhalten.

Die Amazfit Verge auf Deutsch umstellen:

Mit einem der letzten Updates kann auf der internationalen auch die deutsche Sprache ausgewählt werden.

Deutsche Umlaute auf der Amazfit Verge installieren:

Mit einem der letzten Updates kann auf der internationalen auch die deutsche Sprache ausgewählt werden. Damit bekommt man dann auch die deutschen Umlaute.

Wichtige Software:

Ganz schnell wird man auf die Begriffe ADB und Fastboot stoßen. Dafür braucht der PC spezielle Treiber. Ein angepasstes und vor allem anfängertaugliches Paket gibt es mit dem Minimal ADB and Fastboot Tool. Dieses läuft auf Windows allen 32- und 64bit Versionen und bietet optimierte Android Treiber in einem einfachen Installer an. Darüber gelangt man auch sehr schnell in die Kommandozeile.

Alternative Firmware:

Aktuell sind noch keine alternativen Firmwares, auch ROM genannt, erhältlich, aber sicher schon in Arbeit.

Alle Benachrichtigungen löschen:

Eine häufig gestellte Frage und dabei so einfach. Man muss übrigens die Benachrichtigungen nicht löschen. Das geschieht von Zeit zu Zeit von selbst. Kommen neue rein, werden alte gelöscht. 

Wichtige Links:

Anlaufstelle Nr. 1 in Sachen Amazfit ist die Seite amazfitcentral.com. Hier gibt es alles rund um die Geräte von Amazfit und jede Menge weitere Infos, Tools und FAQs wie man was mit der Amazfit Pace noch so anstellen kann. Und das ist einiges. Noch extremer, aber eher was für angehende Profis ist natürlich das gigantische Forum von xda-developers.com auf der es natürlich auch eine eigene Amazfit Kategorie gibt und dort tonnenweise Software.

Natürlich gibt es auch bei Facebook etliche Gruppen, die sich mit der Amazfit GTR beschäftigen. Allen voran die deutsche Gruppe Xiaomi Huami Amazfit Bip, Stratos, Pace, Verge, Arc (Deutsch / German) und dann noch einige englische Gruppen wie die International Amazfit Smartwatch Community, die Xiaomi Amazfit GTR | HEALTH | STRATOS | BIP | VERGE – International Group oder die Global Huami Amazfit Smartwatches Group

Screenshots von der Amazfit GTR erstellen:

Leider unterstützt das AMAZFIT All In One Tool die Amazfit GTR noch nicht. Daher kann man aktuell noch keine Screenshots erstellen.



Links zu Watchfaces:

Perfekt für Leute wie mich, die keine eigene Ideen haben oder keine Ahnung, wie das funktioniert und/oder sich damit nicht weiter beschäftigen wollen.

Es gibt zwei Arten von Watchfaces. Die einfachen Watchfaces sind im *.WFZ Format und habe nicht so einen Vielfalt an Funktionen, wie Watchfaces im *.APK Format. Installiert werden sie auf verschiedene Art und Weise. Aktuell gibt es aber nur Watchfaces im WFZ Format.

So installiert man Watchfaces:

Watchfaces gibt es einmal im Format *.WFZ und dann noch *.APK. Der Unterschied liegt darin, dass Watchfaces im APK Format erheblich mehr Funktionen aufweisen und flexibler nutzbar sind. 

GPX Dateien auf die Amazfit GTR importieren und exportieren:

Das ist aktuell noch nicht möglich, aber sobald  das funktioniert, wird er hier zu finden sein:

  • Link folgt

Bootloader der Amazfit GTR entsperren:

Die Anleitung zum Bootloader Unlock wird hier zu finden sein, sobald dieses möglich ist.

Account löschen:

Wer seinen Account bei Xiaomi, Huami oder Amazfit löschen möchte, kann das hier tun:

Neustart der Amazfit GTR erzwingen:

Hält man die rote Taste etwa zehn Sekunden gedrückt, kann man die Amazfit Stratos ausschalten. Ist wie den Stecker ziehen, wenn sie mal nicht mehr reagiert.

Reset bei der Amazfit GTR:

Ein zurückstellen auf die Werkseinstellungen oder auch Hardreset genannt, ist bei der Amazfit GTR natürlich auch möglich. Allerdings nur über die Uhr selbst. In den Einstellungen -> „System“ -> „Werkseinstellung wiederherstellen“

„Gebrickte“ Amazfit GTR wiederherstellen:

Hierzu erscheint demnächst eine eigene Anleitung.

13 Kommentare zu „Amazfit GTR Tipps und Tricks – denn diese Smartwatch kann mehr“

  1. Claudia Mellein

    Hallo Peter,
    ich habe in der Facebook-Gruppe gelesen, dass man während eines Sporttracking keine Uhrzeit ablesen kann. Stimmt das so oder kann man das irgendwo einstellen? Ich selbst habe die Uhr noch nicht. Das wäre jedoch ein ko- Kriterium für mich.

    1. Das geht problemlos, indem man nach rechts wischt. Dann erscheint die Uhrzeit. Was leider nicht funktioniert ist die Steuerung des Musikplayers während eines Trainings. Soll aber wohl per Update kommen.

      Gruß
      Peter

  2. Hallo und danke für die auesserst komplette Seite. Leider kriege ich keine GPS-Verbindung hin (nur 1-2 Mal ganz kurz). Auch nicht nach mehreren Factoryresets :/

    1. Wie beschrieben, lege die GTR einfach mal eine zeitlang auf den Balkon unter den freien Himmel. Nicht nur eine Minute, sondern mal eine halbe Stunde. Erst seitdem funktioniert der GPS Fix bei mir vernünftig.

      Gruß
      Peter

    2. Der Trick mit dem Balkon hat jetzt geklappt nach einem weiteren Reset und AGPS-Update….Erster 5Minuten-Durchlauf hat nichts gebracht, dann beim 2. Versuch gings nach knapp 30 Sekunden und dann jedes Mal nach knapp 15 Sekunden.

    1. Hat sie nicht. Soll irgendwann per Update nachgeliefert werden, aber bislang nicht in Sicht. Ist dann aber auch kein richtiges EKG, sondern soll nur erkennen, ob der Träger Herzrythmusstörungen hat.

      Gruß
      Peter

  3. Leider musste ich feststellen, dass das GPS völlig ungenau ist. Auf einer 30km Wanderstrecke zeigt die GTR 41 km an. Gibt es dafür auch eine Lösung?

  4. Hallo,

    ich habe die GTR mit der Mi Fit App verbunden und die Amazfit App anschließend gelöscht. Funktioniert tadellos.

    Nun meine Frage; kann die Mi Fit App die GTR auch updaten?

    Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top