Amazfit GTS, Amazfit X und Amazfit Sportwatch 3 offiziell vorgestellt

Das Warten hat ein Ende. Soeben ist die Amazfit GTS, Amazfit X und die Amazfit Sportwatch 3 offiziell vorgestellt worden und hier findet ihr alle wichtigen Daten, Infos und Links zu den drei Neuheiten.




Amazfit sorgt weiter für Nachschub, denn es ist noch nicht lange her, da wurde die Amazfit Health Watch, die Amazfit Verge 2 und die Amazfit GTR (Testbericht ist in Arbeit) vorgestellt.

Von zwei Neuheiten wusste man, dass dann aber dann noch eine dritte vorgestellt wurde, hat wohl alle überrascht.

Alle drei sind Smartwatches, wobei die Amazfit X mit einem gebogenen Display daher kommt.

Aktuell teste ich ja die Amazfit GTR und bin ziemlich angetan. Aber auch sonst habe ich mittlerweile so gut wie alle Wearables von Amazfit getestet

Allerdings sind die drei neuen noch nicht vorgestellt worden, sondern eher angekündigt, denn genaue technische Daten und genaue Erscheinungstermine wurden bislang noch nicht veröffentlicht. 

Sobald diese Infos offiziell verfügbar sind, werde ich den Artikel aktualisieren bzw. ergänzen.

Amazfit Smartwatches günstig bei Amazon kaufen*
Amazfit Smartwatches günstig bei Saturn kaufen*

Amazfit GTS:

Die Amazfit GTS könnte glatt als Nachfolger der legendären Amazfit Bip (Testbericht) durchgehen, ist es aber wohl nicht, denn sie ähnelt eher der bereits erwähnten Amazfit Health Watch und bedient sich optisch offensichtlich bei der Apple Watch. 

Das Gehäuse besteht aus Aluminium und das Farbdisplay besitzt 341 ppi mit dem vollen RGB-Farbraum. Es passen 20 mm Armbänder.

12 Sportarten können direkt getrackt werden, darunter Laufen, Radfahren, Schwimmen, Klettern oder Gewichtheben. 

Der 220 mAh Akku soll dabei bis zu 14 Tage durchhalten.

Technische Daten:

  • Android ab 5.0 / iOS ab 10.0
  • 1,65″ AMOLED Display mit 348 x 442 Pixel
  • 2.5D Gorilla Glass 3
  • Pulsmessung
  • Schlaftracking
  • 6-Achsen-Beschleunigungssensor
  • Barometer
  • wasserdicht bis 5 ATM (was bedeutet das?)
  • GPS / GLONASS
  • NFC (nutzbar nur mit Alipay)
  • Bluetooth 5.0 LE
  • 43,25 X 36,25 x 9,4 mm 
  • 24,8 g (ohne Armband)
  • 220 mAh

Produktseite: cn.amazfit.com/gts

Die Amazfit GTS ist in sechs Farben ab sofort in China erhältlich und liegt preislich bei 800 Yuan, was umgerechnet 113 Euro entspricht. Ob und wann sie auch nach Europa kommt ist bislang unbekannt.

Amazfit-GTS_1

Amazfit X:

Die Amazfit X ist eine Mischung aus Fitnesstracker und Smartwatch, welches durch sein gebogenes Display ein wenig an das Nubia Alpha erinnert.

Leider gibt es dazu nicht viele technische Details und auch die Produktseite zeigt mehr Bilder als echte Infos.

Das flexible AMOLED Display ist eine Neuheit und soll etliche Millionen Dollar in der Entwicklung gekostet haben, da es wirklich flexibel, also nicht starr, sein soll.

Der Akku soll bis zu 7 Tage durchhalten.

Technische Daten:

  • 2,07″ AMOLED Display mit 326 ppi
  • Pulsmessung
  • 12,5 mm dick
  • 220 mAh

Produktseite: cn.amazfit.com/amazfit-x

Die Amazfit X kommt erst im Laufe des Jahres 2020 auf den Markt und ein Preis wurde bislang nicht genannt.

Amazfit-X_1




Amazfit Sportwatch 3 aka Amazfit Stratos 3:

Die dritte im Bunde ist die Amazfit Sportwatch 3 , wobei es hier schon wieder Verwirrung gibt, denn auf der Produktseite wird sie als Sportwatch 3 ausgelobt, der Link und im Shop nennt sie sich Stratos 3, womit sie also der legitime Nachfolger der Amazfit Stratos (Testbericht) sein wird, denn diese wird intern als Amazfit Sportwatch 2 geführt.

Es wird zwei Modelle zur Auswahl geben. Darunter eine Elite Edition, die sich durch hochwertigere Armbänder, einem Gehäuse aus Titan und Saphirglas auszeichnet. Die Standardversion wird über ein Gehäuse aus 316 L Edelstahl verfügen und bis 50 Meter wasserdicht sein.

Das „Full Moon“ genannte Display ist vollflächig, daher wohl Vollmond ohne Notch ohne den gefürchteten Flat-Tire-Effekt.

Mit der Amazfit Sportwatch 3 können insgesamt 19 Sportarten direkt getrackt werden, darunter Laufen, Radfahren, Schwimmen, Klettern oder Gewichtheben. 

Der 300 mAh Akku soll dabei bis zu 7 Tage durchhalten.

Technische Daten:

  • Android ab 5.0 / iOS ab 10.0
  • 1,34″ AMOLED Display mit 320 x 320 Pixel
  • 512 MB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • Pulsmessung
  • Schlaftracking
  • 6-Achsen-Beschleunigungssensor
  • Barometer
  • wasserdicht bis 5 ATM (was bedeutet das?)
  • GPS / GLONASS / Galileo
  • NFC (nutzbar nur mit Alipay)
  • Bluetooth 5.0 LE
  • WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
  • 22 mm Armbänder
  • 48,6 x 13,4 mm 
  • 59,6 g
  • 68,7 g
  • 300 mAh

Produktseite: cn.amazfit.com/stratos-3

Die Amazfit Sportwatch 3 aka Amazfit Stratos 3 ist demnächst in China für 1299 Yuan, umgerechnet 164 Euro im Handel erhältlich. Auch hier ist leider noch unklar, ob und wann sie auch nach Europa kommt.

Amazfit-Sportwatch-3_1

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top