Von Xiaomi, Amazfit und Zepp werden immer mehr Smartwatches und Tracker verkauft und das nicht ohne Grund. Aber wie setzt man diese wieder auch die Werkseinstellungen zurück? Das erkläre ich hier Schritt für Schritt.

Mittlerweile haben wir von Xiaomi, Amazfit und Zepp eigentlich alles getestet. Dadurch haben wir auch unzählige Resets gemacht, denn wie es sich gehört, setzen wir alle Wearables nach dem Test wieder zurück auf die Werkseinstellungen. Und wie das funktioniert, erkläre ich hier Schritt für Schritt.

Wobei es sehr einfach ist, denn bei allen Wearables dieser Hersteller führt der Weg in die Einstellungen und dort findet man dann oft schon direkt den Menüpunkt „Zurücksetzen“ oder im Untermenü „System“ oder „Gerät“ -> „Werkseinstellung wiederherstellen“ bzw. „Auf Werkszustand zurücksetzen“.

Achtung:

Der Reset auf die Werkseinstellungen funktioniert bei alle Modellen nur über das Gerät selbst. Es funktioniert nicht über die Apps, auch nicht von Drittanbietern, und auch nicht über die Onlineportale der Hersteller wie z.B. von Huami, dem eigentlichen Hersteller eigentlich aller Wearables von Xiaomi, Amazfit und Zepp. Es macht auch keinen Unterschied, ob man ein Android oder Apple Smartphone nutzt.

Wie man seinen Account bei den Herstellern kann, habe ich hier beschrieben -> Link

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here