Sonntag, September 25, 2022
StartAmazfitXiaomi, Amazfit und Zepp Reset auf die Werkseinstellungen – so funktioniert es

Xiaomi, Amazfit und Zepp Reset auf die Werkseinstellungen – so funktioniert es

Von Xiaomi, Amazfit und Zepp werden immer mehr Smartwatches und Tracker verkauft und das nicht ohne Grund. Aber wie setzt man diese wieder auch die Werkseinstellungen zurück? Das erkläre ich hier Schritt für Schritt.

Mittlerweile haben wir von Xiaomi, Amazfit und Zepp eigentlich alles getestet. Dadurch haben wir auch unzählige Resets gemacht, denn wie es sich gehört, setzen wir alle Wearables nach dem Test wieder zurück auf die Werkseinstellungen. Und wie das funktioniert, erkläre ich hier Schritt für Schritt.

Wobei es sehr einfach ist, denn bei allen Wearables dieser Hersteller führt der Weg in die Einstellungen und dort findet man dann oft schon direkt den Menüpunkt „Zurücksetzen“ oder im Untermenü „System“ oder „Gerät“ -> „Werkseinstellung wiederherstellen“ bzw. „Auf Werkszustand zurücksetzen“.

Achtung:

Der Reset auf die Werkseinstellungen funktioniert bei alle Modellen nur über das Gerät selbst. Es funktioniert nicht über die Apps, auch nicht von Drittanbietern, und auch nicht über die Onlineportale der Hersteller wie z.B. von Huami, dem eigentlichen Hersteller eigentlich aller Wearables von Xiaomi, Amazfit und Zepp. Es macht auch keinen Unterschied, ob man ein Android oder Apple Smartphone nutzt.

Wie man seinen Account bei den Herstellern kann, habe ich hier beschrieben -> Link

Weitere Tipps und Tricks zu Amazfit und Xiaomi findet ihr hier -> Link

Print Friendly, PDF & Email
Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

15 Kommentare

  1. Habe meine Amazfit GTS uhr aus versehen auf werkseinstellung zurückgesetzt.
    Jetzt verbindet sie sich nicht mehr mit meiner App. Wie kann ich sie wieder verbinden ohne eine neue email adresse anzulegen?

    • Zuerst probieren die App sauber zu deinstallieren, Handy neu starten und neu installieren. Wenn das nicht funktioniert, dann mal auf einem anderen Smartphone verbinden, wieder ausloggen und auf dem eigenen Smartphone wieder probieren.

      Gruß
      Peter

  2. Guten Morgen,
    Habe 2 Amazfit Bip U Pro gekauft. Mein Mann hat versehentlich den Code meiner Uhr zum Installieren verwendet, so dass meine Daten auf seinem Handy gespeichert sind. Wie kann man das korrigieren?

  3. Habe eine Mi Band 3 Uhr. Diese ging ja immer über MiFit. Seit neuestem ist sie verbunden mit Zepp Life. Seit heute werden auf einmal keine Daten mehr aufgezeichnet und es besteht somit auch keine Verbindung zu Google Fit, dass ich für meine Aufzeichnungen für die Krankenkasse benötige.
    Was kann ich tun?

    • Wie so oft beschrieben aus der App alle Geräte entfernen, den Account anmelden, App deinstallieren, Smartphone neu starten und alles von vorne einrichten. Klappt das nicht, dann mit einem anderen Smartphone probieren. Hat das funktioniert, alles wieder entfernen und auf dem eigenen Smartphone erneut probieren. Das alles solange, bis es dann endlich funktioniert.

      Gruß
      Peter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte